Rezepte

Blätterteig mit Schinken und Käse

Blätterteig mit Schinken und Käse, so einfach, dass es kaum zu glauben ist. Bereiten Sie sich in wenigen Minuten auf den Ofen vor und backen Sie es dann einfach und gehen Sie. Köstlich leicht warm mit dem geschmolzenen Käse. In einem anderen CookAffinity-Artikel haben wir Brot gemacht, ohne es zu kneten. Heute bereiten wir Schinken und Käse Blätterteig.

Blätterteig mit Schinken und Käse

Diese Art von Teig ist sehr billig und wenn er gefroren verkauft wird, ist er eine nützliche Ressource, um sowohl süße als auch salzige Rezepte zuzubereiten. Sie können von Croissants bis Empanadas zubereitet werden. Der Blätterteig besteht aus Blättern Mehl, Wasser, Salz und Öl oder Butter, die zusammengefügt wurden.

Diese Art von Zubereitungen auf der Basis von Mehlblättern haben ihren Ursprung in mittelalterlichen Rezepten wie Baklava . Der Blätterteig, wie wir ihn heute kennen, entstand im 17.-18. Jahrhundert. Seine Erfindung wird dem französischen Konditor Claudio de Lorena zugeschrieben. Andere Theorien besagen jedoch, dass der Küchenchef Feuillet für das Gebäck von Prinz Louis V. Joseph de Bourbon-Condé verantwortlich war (1740).

Zutaten

  • 1 rechteckiger Blätterteig (eine halbe Stunde vor dem Gefrierrezept entfernen)
  • 50 gr geriebene Zucchini
  • 200 g Schinken in dünne Streifen schneiden
  • 1 hartes Ei
  • 1 geschlagenes Ei
  • 150 g Käsescheiben
  • Ein bisschen Oregano
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
>

Vorbereitung

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Wir reiben die Zucchini, die beim Anbraten dem Blätterteig einen feuchten Geschmack verleiht und sich beim Reiben gut mit den übrigen Zutaten vermischt. Etwas Olivenöl erhitzen und anbraten.

Die Zucchini vom Herd nehmen und mit dem geriebenen Käse, dem hartgekochten Ei, dem Oregano, dem Salz und dem Pfeffer mischen. Sobald wir alles gemischt haben, fügen wir ein wenig natives Öl und den geschnittenen Schinken hinzu.

Wir mischen uns wieder. Der Teig, damit er nicht reißt, wird am besten mindestens 30 Minuten vor dem Gefrierschrank entfernt und bei Raumtemperatur auftauen gelassen. Ziehen Sie es nicht zu weit heraus, wenn es sehr dünn ist (weniger als 5 mm mehr oder weniger wird es brechen ).

Wir verlängern es ein wenig und füllen es mit der vorherigen Mischung, die wir vorbereitet haben, indem wir es in die Mitte legen. Dann falten wir die Blätterteigplatte mit Hilfe eines Pinsels oder streichen den oberen Teil des Blätterteigs mit geschlagenem Ei so, dass er nach dem Backen golden wird.

20 Minuten bei 200 Grad backen. Blätterteig benötigt viel Hitze, um aufzusteigen. Beobachten Sie, wann die Backzeit näher rückt. Wenn Sie sehen, dass es bereits gut golden ist, schalten Sie das Feuer aus und lassen Sie es ein paar Minuten ruhen.

Das könnte Sie auch interessieren

Gewürzbrot

Wenn Ihnen der Artikel mit Schinken und Käseblätterteig gefallen hat, können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver