Rezepte

4 Arten von Mojitos

4 Arten von Mojitos, der Klassiker, Orange und Himbeere und eine weitere Überraschung. In einem anderen CookAffinity-Artikel haben wir hausgemachten Rosenschnaps hergestellt. Wenn Sie den Mojito mögen, sollten Sie diesen Artikel nicht verpassen.

Der Mojito ist eines der Sommergetränke. Der populäre Name leitet sich von dem kubanischen Begriff "Schimmel" ab, der Zauber bedeutet . Über den Ursprung dieses karibischen Getränks wird am meisten berichtet, dass es die Sklaven waren, die im 17. Jahrhundert aus Afrika kamen, um auf den kubanischen Plantagen zu arbeiten, und das Getränk auf die Insel brachten.

Beginnen Sie die Woche mit der besten Energie! Glücklicher Start von tragotequeros Aktivitäten #tomatelodiferente #cocteleriacreativa #cocteles #mojitos #mixology #lunes #celebracion #barramovil #momentotragoteca #tragotecaexperience #instatragoteca #followers #instalikers

Ein Foto, das von La Tragoteca (@latragoteca) am 9. Januar 2017 um 20:00 Uhr veröffentlicht wurde

Traditionelles Mojito

Der Klassiker, der Mojito, ist im Jahr 2002 international wieder aufgetaucht. Dank des Kinos ist dieser karibische Cocktail in Mode gekommen. Im James-Bond-Film 'Day Another Day' lädt Pierce Prosnan das Mädchen (Halle Berry) zu Mojitos ein, seitdem wurde das Getränk bis heute immer beliebter.

Zutaten für 4 Mojitos

  • 1 Datei (wenn Sie 1 Zitrone nicht finden)
  • Weißer gealterter Rum 60 ml
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 10 frische Minzblätter
  • 250 ml Soda oder Sprudelwasser oder Ginger Ale
  • Eine Tasse zerstoßenes Eis
>

Wir legen die Minzblätter neben etwas Zitronensaft in eine Schüssel. Mit dem Mörserhammer zerdrücken wir die Minzblätter . Auf diese Weise setzen sie ihr Aroma und ihren Geschmack frei. Dann fügen wir den Zitronensaft hinzu, ohne die Mischung zu belasten. Dazu geben wir Zucker und Rum. Wir bewegen uns reibungslos. Wir geben das Mineralwasser oder die Vermieterin dazu.

Wir zerdrücken das Eis im Chopper und geben etwas Zitronensaft dazu. Wir geben Eis in vier Gläser oder Gläser und fügen die Mischung hinzu, die mit Minze hausgemacht wird . Es ist mit einem Minzblatt und einer Limetten- oder Zitronenscheibe dekoriert.

//www.youtube.com/watch?v=lfsTNwE4Zo8

Himbeer Mojito

Ein weiteres erfrischendes Rezept, das in diesem Fall von Beeren Säure hinzufügt.

Zutaten

  • 10 frische Minzblätter
  • 8 frische Himbeeren
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 100 ml Himbeersaft (oder Beeren)
  • 30 ml Zitronensaft
  • 60 ml Rum
  • 200 ml Soda
  • 1 Tasse zerstoßenes Eis

Vorbereitung

Wir zerkleinern wie bisher Pfefferminzblätter, etwas Zitronensaft und Himbeersaft. Dann die Himbeeren im Mixer, die Zuckerlöffel mit dem restlichen Himbeersaft, dem Rum und dem Soda mischen und verquirlen. Zum Schluss entfernen wir die zerkleinerten Minzblätter und geben nur die entstandene Flüssigkeit hinzu. Wir mischen Zum Gefrierschrank eine halbe Stunde. Wenn Sie möchten, dass es super erfrischend ist.

Zum Servieren Wir geben etwas Crushed Ice in die vier Gläser oder Gläser und servieren unsere vorherige Mischung. Es ist mit Himbeer- und Minzblättern dekoriert .

Orange Mojito

Eine etwas süßere Version des traditionellen, aber spektakulären Mojito , ein Genuss.

Zutaten

  • 2 Orangen gepresst
  • 1 Esslöffel Zitronenschale
  • Weißer gealterter Rum 60 ml
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 10 frische Minzblätter
  • 200 ml Soda oder Sprudelwasser oder Ginger Ale
  • Eine Tasse zerstoßenes Eis
  • Orangenscheiben und Minzblätter zum Dekorieren

Vorbereitung

Zum einen raspeln wir etwas Zitronenschale und geben sie zusammen mit den Minzblättern und etwas Orangensaft in eine Schüssel. Mit Hilfe eines Stößels zerdrücken, um den Geschmack der Minze zu extrahieren. Wir behalten uns vor Im Mixer den Rest von Orangensaft, Rum, Zucker und Soda mischen.

Wir haben alles geschlagen. Dann die vorhergehende Mischung hinzufügen (Minzblätter entfernen). Nochmals eine halbe Stunde mit Mixer und Gefriertruhe schlagen. Wenn wir servieren, geben wir zerstoßenes Eis in die 4 Gläser oder Gläser und geben die Mojito-Mischung darüber. Mit Orangenscheiben und Minzblättern dekorieren.

//www.youtube.com/watch?v=c7Dy9a2jH40

Mojitos ohne Alkohol

Erfrischend ideal für Kinder oder diejenigen, die dieses Getränk ohne Alkohol genießen möchten.

Zutaten

  • 2 Tassen Wasser (jede Tasse ist ca. 250 ml)
  • 1 ½ Tasse weißer Zucker
  • 2 Tassen gehackte Minzblätter
  • 150 ml Zitroneneis
  • 1 Esslöffel alkoholfreier Minzlikör
  • 60 ml Zitronensaft
  • 200 ml Soda
  • Zitronenscheiben zum Dekorieren

Vorbereitung

Mischen Sie zwei Tassen Wasser und Zucker in einem für die Mikrowelle geeigneten Behälter. Es dauert ungefähr fünf Minuten. Dann fügen Sie den Löffel Minzlikör ohne Alkohol und gehackte Minze hinzu. Wir entfernen ein wenig und streichen dann, so dass es kaum Minzblätter gibt, aber es wird sein Aroma verlassen haben.

In einen anderen Behälter geben wir den Zitronensaft mit dem Zitroneneis und dem Rest des Wassers, fügen die Mischung aus Zucker und Minze hinzu und rühren um. In den Gefrierschrank mindestens zwei Stunden s. Zum Zeitpunkt des Servierens 200 ml Soda oder "hausgemachtes" sehr kaltes hinzufügen und umrühren. Mit einem Stück Zitrone und einem Minzblatt dekorieren.

//www.youtube.com/watch?v=CAXtzLJkYZQ

Das könnte Sie auch interessieren

Vier Arten von Sangia

Wenn Sie den Beitrag der 4 Arten von Mojitos gefallen hat. Sie können es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver

Fotos | //dailytoa.st/

//www.dietoflife.com