Rezepte

Meeresfrüchtesuppe

Erfahren Sie, wie Sie eine Meeresfrüchtesuppe mit intensivem Meeresgeschmack nach einem Luxusrezept zubereiten . Die Meeresfrüchtesuppe ist ideal für besondere Anlässe wie Heiligabend oder Neujahr. Unterstützt alle Arten von Meeresfrüchten, Garnelen, Krebsen, Muscheln, Muscheln und Garnelen. Einige Leute fügen auch Fische wie Seehecht oder Seeteufel hinzu. In einem anderen Artikel haben wir Muscheln zur Merinera gemacht, heute präsentieren wir unsere Meeresfrüchtesuppe.

Meeresfrüchtesuppe Rezept

Nicht jeden Tag kaufen wir frische Meeresfrüchte, aber wenn Sie sich jemals selbst eine "kulinarische Hommage " erweisen möchten, ist diese Suppe es wert.

Zutaten für 4 Personen:

  • 100 Gramm hartes Brot
  • 1 große frische Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Geschredderte Meeresfrüchte
  • ½ Löffel La Vera Paprika oder in Abwesenheit süßer Paprika
  • Olivenöl
  • Tomatensauce
  • Ein Lorbeerblatt
  • Ein Spritzer Zitrone
  • Petersilie

Für die Brühe:

  • 1 Liter Wasser
  • ½ Kilo frische Garnelen
  • ½ Kilo frische Muscheln
  • ½ Kilo frische Muscheln
  • Ein bisschen schwarzer Pfeffer
  • * Optional: ein Schuss Brandy oder Weißwein

Ausarbeitung:

  1. Waschen Sie die Meeresfrüchte zuerst gut, damit sie keine Verunreinigungen aufweisen . Wir entfernen die Schnurrhaare von den Muscheln. Wir lassen die Muscheln mit etwas Salz einweichen. Die Garnelen schälen und den Kopf entfernen. Wir werden sie im Kühlschrank aufbewahren. Wir benutzen sie später schon.

  2. Jetzt legen wir die Häute und Köpfe der Garnelen, die wir gerade entfernt haben, in eine Pfanne mit Olivenöl. Optional Brandy oder einen Spritzer Weißwein dazugeben. Wir gingen zwei Minuten. Die Garnelenköpfe gut zerkleinern, um den intensiven Geschmack zu erhalten.

  3. Geben Sie einen Liter Wasser in den Topf, in dem sich die Häute und Köpfe der Garnelen befinden . Fügen Sie einen Spritzer Zitrone hinzu und lassen Sie es 20 Minuten kochen.
  4. Jetzt müssen wir einen anderen Topf oder Behälter vorbereitet haben, der zum Kochen geeignet ist. Mit Hilfe eines Chinesen oder eines Siebs belasten wir die Brühe, um die Schalen und Köpfe der Garnelen zu verwerfen .

  5. Neben der Brühe, die wir belastet haben, werden wir den Rest der Meeresfrüchte hinzufügen, die uns fehlen. Muscheln und Muscheln. Bevor wir die Schalen entfernen und nur das Fleisch dieser Meeresfrüchte in der Brühe belassen. Bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten einwirken lassen. Wir reservieren die Brühe und die Meeresfrüchte für später.
  6. Wir müssen unser Sofrito vorbereiten. Hacken Sie die Zwiebeln, Knoblauch, gehackte Petersilie und eine Handvoll Garnelen, die wir im Kühlschrank 8/10 Garnelen hatten. In einer Pfanne mit Öl diese Zutaten hinzufügen und in der Pfanne kochen. Tomatensauce, etwas Salz und Paprika dazugeben. Sobald sie golden sind, nehmen wir sie aus dem Feuer.
  7. Hacken Sie den anderen Knoblauch in der Pfanne und wenn es Farbe nimmt, fügen Sie das Brot hinzu, das in Stücke zerbröckelt wird, damit es gebraten wird.
  8. Im Mixer oder in einer Schüssel mit dem Stabmixer. Wir werden die Garnelen, das Brot, das Sofrito, einige Muscheln und einige Muscheln und zwei Gläser der Brühe platzieren, wo wir die Meeresfrüchte kochen. Wir schlagen, bis wir eine Creme mit einer feinen Textur erhalten. Wenn wir etwas Salz und Pfeffer brauchen, korrigieren wir.
  9. In eine andere Schüssel geben wir diese Suppe, die wir bereits beim Zerkleinern erhalten haben. Wir fügten den Rest der Garnelen, geschälten Muscheln und Muscheln hinzu, die wir reserviert hatten. 5 Minuten kochen lassen. Wir haben bereits unsere Meeresfrüchtesuppe fertig.