Rezepte

Knuspriger Apfeldessert

Knuspriges Apfeldessert, ein einfaches Dessert, von dem Sie profitieren können, wenn Sie zu Hause Äpfel haben. Sie dienen, auch wenn sie reif sind. Die Zutaten können nicht billiger und üblicher sein, aber das Ergebnis ist es wert. In einem anderen Artikel haben wir Brotpudding gemacht . Heute sagen wir dir, du sollst ein knuspriges Apfeldessert machen.

Äpfel gehören zu den beliebtesten Früchten und wir verbinden sie mit einer gesunden Ernährung. Es hat wenige Kalorien um die 50 pro Portion von 100 Gramm. Große Menge Kalium, 2, 4 Gramm Ballaststoffe. Vitamin A, Vitamin C und Mineralstoffe. Calcium, Magnesium und eine kleine Menge Eisen. Äpfel wie die meisten Obst- und Gemüsesorten enthalten antioxidative Substanzen. Der Apfel hat Flavonoide und andere Antioxidantien, sie befinden sich meist auf der Haut. Ein oder zwei Äpfel am Tag zu essen, deckt einen guten Teil unseres Faser- und Vitamin C-Bedarfs ab.

Die Äpfel sind eine gute Hilfe, um den Hunger zu stillen, den "Wurm", der uns zwischendurch zum Knabbern bringen kann. Sie können auch in einem Salat oder mit Kartoffelpüree gerieben werden. In Spanien gibt es einige Rezepte, die Äpfel zu salzigen Gerichten verarbeiten, in anderen Ländern werden jedoch Äpfel für Braten und viele andere Gerichte verwendet. Das häufige Essen von Äpfeln steht auch im Zusammenhang mit einer guten kardiovaskulären Gesundheit.

Knuspriger Apfeldessert

Zutaten

  • 8 Äpfel
  • 1 Esslöffel Backpulver oder Hefe
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Zimtpulver
  • 200 g Puderzucker
  • Ein bisschen Zitronensaft
  • 1 Esslöffel zerlassene Butter
>

Vorbereitung

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.

Wir mischen die trockenen Zutaten wie 150 g Zucker (ein wenig vorbehalten), die Hefe und das Mehl. Buch Auf der anderen Seite schneiden Sie die Äpfel und entfernen Sie die Basis, wir lassen sie in Scheiben geschnitten. Mischen Sie die Äpfel mit einem halben Esslöffel Zimt und Zitronensaft. In eine quadratische Form, in die wir ein paar Tropfen Öl geben, geben wir die Apfelscheiben. Andererseits mischten wir den Zucker, den wir reserviert hatten, mit dem anderen halben Löffel Zimt und streuen diese Mischung über die Äpfel.

Jetzt schlagen wir ein Ei und geben es zu der Mischung aus trockenen Zutaten, an der wir zu Beginn gearbeitet hatten. Wir fügen auch den Löffel geschmolzener Butter hinzu .

Wir verarbeiten die Mischung und geben sie auf die Äpfel. Wir stellen uns in den Ofen, ohne einen Trick zu vergessen . Wir werden in den Boden des Ofens oder in die Nähe der Monde einen kleinen Behälter mit Wasser mit ein paar Tropfen Zitrone stellen. Dies tun wir, um zu verhindern, dass das Dessert austrocknet. Mit der Hitze des Kochens wandelt sich das Wasser in Dampf um und dies hilft zu verhindern, dass das Dessert austrocknet.

50 Minuten backen und mindestens zehn Minuten ruhen lassen. Es wird mit etwas Sahne oder einer Kugel Eis serviert.

//www.youtube.com/watch?v=zv5lpUbf0fQ

Das könnte Sie auch interessieren

Süße Quitte

Wenn Ihnen der Beitrag zum knusprigen Apfeldessert gefallen hat, können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie müssen die verschiedenen Symbole drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver

Fotos | //honeybutter4u.com/