Rezepte

Kaninchen mit Knoblauch

Kaninchen mit Knoblauch, ein traditionelles Rezept in Castilla la Mancha. Ein strenges und billiges Rezept, das seit Jahrhunderten zubereitet wird. In einem anderen CookAffinity-Artikel haben wir Coca-Cola-Hähnchen gemacht. Heute bereiten wir Kaninchen mit Knoblauch.

Kaninchenfleisch seine Vorteile

2007, als José Luis Rodríguez Zapatero regierte, wurde den Spaniern empfohlen, zu Weihnachten Kaninchenfleisch zu essen. Angesichts der Vielseitigkeit und des Preises von Kaninchenfleisch waren sie Krisenzeiten und schienen eine gute Alternative zu Dorade oder Truthahn zu sein. Politik abgesehen von Kaninchenfleisch ist ein "unbekanntes ". Es wird im Vergleich zu Hühnchen oder Rind wenig konsumiert.

Es ist eine gesunde und kostengünstige Alternative, Proteine ​​in die Ernährung aufzunehmen. Es hat 173 Kalorien pro Portion von 100 Gramm. Mehr Protein als Hühnerfleisch. Das Kaninchen hat 33 Proteine ​​pro 100 Gramm im Vergleich zu 27 für Huhn. Es hat auch wenig Fett etwa 3, 5 Gramm pro Portion von 100 Gramm.

In Bezug auf Vitamine hat Kaninchenfleisch: Vitamin B12. In Mineralien hat es Magnesium, Eisen, Kalzium, genug Kalium und auch Selen. Ein Mineral, das der Körper zur Herstellung von Antioxidantien verwendet. Das Kaninchen liefert auch Phosphor, der für den Stoffwechsel von Kohlenhydraten und für die Reparatur von Geweben und Zellen notwendig ist.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Kaninchenfleisch billig ist. Das Kilo kostet ca. 4 Euro . Das Fleisch ist weiß und ziemlich zart. Der Geschmack erinnert das Huhn, jedoch hat ein Kaninchen mehr brauchbares Fleisch als ein mittleres Huhn.

Kaninchen mit Knoblauch

Zutaten

  • 1 Kaninchen in Stücke schneiden
  • 300 Gramm Kartoffeln
  • 150 Gramm Mehl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleiner Weißwein
  • Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • Ein bisschen gemahlener Kreuzkümmel
  • schwarzer Pfeffer
  • Ein Glas Hühnerbrühe
>

Vorbereitung

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden . Die Hälfte des Knoblauchs hacken. Das Kaninchen und den Pasamo mit Mehl würzen. Wir behalten es uns vor.

Zum anderen den geschälten und gehackten Knoblauch in einer Pfanne anbraten. Fügen Sie ein Lorbeerblatt und Weißwein hinzu und lassen Sie es köcheln, bis sich die Flüssigkeit verringert. Stellen Sie die Kartoffeln in die Mikrowelle, um sie ein wenig aufzuweichen. 5 Minuten bei voller Leistung. Dann legen wir die Kartoffeln in eine Pfanne und braten sie bei schwacher Hitze, damit sie "arm" bleiben. Wir nehmen sie aus der Pfanne und gießen das restliche Öl in eine Schüssel mit Küchenpapier.

Jetzt hacken wir die andere Knoblauchzehe und geben sie mit reichlich Öl in die Pfanne. wir braten es und entfernen es. In demselben Öl braten wir das Kaninchen nun von beiden Seiten gut an. Sobald das Kaninchen gebraten ist, fügen wir den gebratenen Knoblauch mit Lorbeer und Wein sowie die Kartoffeln hinzu. Lassen Sie stehen und dienen.

//www.youtube.com/watch?v=DDbLiF63_78

Das könnte Sie auch interessieren

Brüste empanadas mit Doritos

Wenn Ihnen das Kaninchenrezept mit Knoblauch gefallen hat , können Sie es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver

Fotos | .interest.com