Rezepte

Rancher Eier

Die Huevos Rancheros sind ein sehr typisches Frühstück in Mexiko . Ein Rezept voller Proteine, das normalerweise mit Mais oder Weizenpfannkuchen und Bohnen begleitet wird. In einem anderen CookAffinity-Artikel haben wir zerbrochene Eier gemacht. Heute erklären wir Ihnen, wie man Huevos Rancheros zubereitet.

Das Gericht trägt Proteine ​​und Kohlenhydrate aus den Pfannkuchen oder Bohnen. Es ist ein traditionelles Rezept für ländliche Gebiete in Mexiko, in denen es jahrhundertelang gekocht wurde. Auf dem Teller wurden sehr typische Produkte der mexikanischen Gastronomie wie Jalapeños oder Avocados hinzugefügt.

Grundsätzlich wurde das Gericht mit Maistortillas und Enchilada zubereitet. Aufgrund seiner Beliebtheit wurden dann Tomatensauce und andere Zutaten wie Schinken oder Käse verwendet. Die Beilage bestand aus Bohnen, Kartoffeln oder Avocados. Alle Zutaten waren in ländlichen Gebieten leicht zu bekommen, sie brauchten nur ein gutes Feuer, um die Eier und Tomaten zu braten.

Tex-Mex-Küche ist die Küche, die in Texas unter dem Einfluss von Mexiko zubereitet wird . Beispielsweise aus den Huevos Rancheros stammend, begannen in Texas in den 50er Jahren einige pochierte Eier in Tomatensauce mit Enchiladasauce zuzubereiten und mit Toast zu servieren. Eine "amerikanische" Version der Huevos Rancheros. Heute findet man sie in der Originalversion und mit anderen Zutaten in vielen Tex Mex-Restaurants auf der ganzen Welt.

Rancher Eier

Zutaten für 4 Personen

  • 4 große Eier
  • 4 Weizen- oder Maispfannkuchen
  • 200 ml zerkleinerte Tomatensauce
  • Geriebener Käse
  • ½ halbe Zwiebel
  • 2 Jalapeño-Paprikaschoten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Wahlweise Bohnen oder Avocados zum Mitnehmen
>

Vorbereitung

In einer Pfanne die Zwiebeln, den Knoblauch und die Jalapeño-Paprikaschoten anbräunen. Wir fügen die natürliche Tomate hinzu und haben ungefähr 10 Minuten Zeit, um das Feuer zu entfachen. Wir behalten es uns vor.

In die gleiche Pfanne, in der wir den vorherigen Sofrito gemacht haben, geben wir etwas mehr Öl und machen die sternenklaren Eier . Sie müssen sie nur wie ein Spiegelei in die Pfanne geben und das Eigelb aufbrechen. Wenn sie mit "Puntilla" im freien sind, entfernen Sie sie aus der Pfanne und reservieren. Nun in der gleichen Pfanne die Weizenpfannkuchen leicht anbräunen.

Zum Servieren zuerst einen Pfannkuchen auf ein wenig Sofrito aus Zwiebel, Knoblauch und Jalapeño-Paprika und darauf das Ei legen. Zum Schluss den geriebenen Käse . Wenn Sie dann die Bohnen oder Avocados dazugeben möchten, um das Gericht noch mexikanischer zu machen, servieren Sie sie neben dem Ei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mayonnaise ohne Ei

Wenn Ihnen der Beitrag der Huevos Rancheros gefallen hat, teilen Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +). ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver