Rezepte

Haselnusscreme

Haselnusscreme, wenn Sie den Geschmack dieser Nüsse genießen, verpassen Sie dieses kalte Dessert nicht. Es ist leicht zuzubereiten und das Ergebnis ist köstlich. In einem anderen Artikel bereiten wir ein Nougatmousse vor. Heute erzählen wir Ihnen, wie man eine Haselnusscreme zubereitet.

Haselnüsse sind Quellen für Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien

Haselnüsse sind wie andere Nüsse eine Quelle von Vorteilen. Sie sind sehr kalorisch, 628 Kalorien / 100 Gramm. Nehmen Sie jedoch eine Handvoll (6-8 Haselnüsse ) täglich ein, und auch wenn Sie es mit Wasser einnehmen, wird dies zu Sättigung führen. Die Nüsse sind Verbündete, da sie Ballaststoffe enthalten. Denken Sie jedoch daran, sie immer mit Wasser einzunehmen.

Haselnüsse sind reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Omega 3 und 6. Es enthält 8 g pro Portion 100 g Haselnüsse . Reich an Ballaststoffen, 10 Gramm pro Portion von 100 Gramm . Sie haben Proteine ​​pflanzlichen Ursprungs, 15 Gramm. Vitamin A 20 IE, Vitamin C 6, 3 mg. Vitamin B6, Magnesium 163 mg und eine hohe Menge an Kalium 680 mg. Kalium ist ein wichtiges Mineral zur Regulierung des Stoffwechsels von Kohlenhydraten und Proteinen. Es ist Teil der Knochen und greift auch in die Nervenfunktion ein.

Darüber hinaus sind Haselnüsse reich an Antioxidantien. Substanzen, die dazu beitragen, den oxidativen Schaden in unseren Zellen zu stoppen . Haselnüsse enthalten Proanthocyanidine, Quercitin und Keampherol. Proanthocyanidine sind Teil der als Flavonoide bezeichneten Antioxidantien, die sich positiv auf die Funktion des Gehirns und die Herzgesundheit auswirken.

Das Rezept für Haselnusscreme

Zutaten für 4 Personen

  • 700 ml teilentrahmte Milch
  • 150 Gramm Haselnüsse (geröstet und gemahlen)
  • 2 Esslöffel Maismehl
  • 4 Esslöffel Zucker (kann Stevia-Süßstoffpulver ersetzen, das zum Kochen geeignet ist)
  • Eine Prise Zimt
  • 1 Vanilleschote
  • Ein bisschen Zitronenschale
  • 3 Eigelb
>

Vorbereitung

Wir fingen an, eine Gebäckcreme zu machen. Wir werden Milch, Maisstärke oder Maismehl, Zitronenschale und Eier verwenden.

Dazu müssen wir die Milch erhitzen und die Zitrone und ein wenig Zimt hinzufügen. Wir versuchen es nicht zu kochen. Dann in einer anderen Schüssel die Eier mit dem Mixer und der Maizena mischen.

Jetzt müssen wir nur noch den Behälter vom Feuer nehmen und die gehackten Haselnüsse hinzufügen . Wenn Sie ganze Haselnüsse haben, müssen Sie sie nur in einem Häcksler oder einer Kaffeemühle hacken. Mehrere Male hacken, damit sie ziemlich dünn sind. Gut mischen und in einen anderen Behälter geben , um ungefähr zwei Stunden abzukühlen .

Nach einer Stunde die Sahne leicht umrühren. Sobald die Zeit abgelaufen ist, können wir dienen, um Sie zu dekorieren, können Sie ein wenig gehackte Haselnüsse, Schokoladenpulver, eine Oblate oder was auch immer Sie mögen setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Leichte Himbeercreme

Wenn Ihnen das Rezept für Haselnusscreme gefallen hat, können Sie es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken teilen. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.