Rezepte

Rezept von Ratatouille

Als nächstes sehen wir eine originelle Zubereitung von Gemüse, gesund, nahrhaft und mit einer ganz besonderen Note. Das Ratatouille-Rezept ist ein typisch französisches Gericht und ähnelt ein wenig der spanischen Pistole mit einer anderen Kochmethode. Langsam genießen. Obwohl die Zubereitung sehr einfach ist, wird jede Zutat einzeln gekocht und anschließend eine einheitliche Endkochung durchgeführt. Diese Technik hebt den Geschmack jedes Lebensmittels hervor und respektiert seine Zeit.

Ratatouilles Rezept basiert auf einem Gemüseteller, der mit Kräutern aus der Provence in Frankreich gewürzt ist . Obwohl es einige Zeit dauert, um es richtig zu machen, ist das Ergebnis es wert. Es ist gesund, leicht und dient als köstliche Beilage. Es bleibt sogar als Hauptgericht perfekt.

Zutaten:

  • 2 Auberginen
  • 3 Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Zucchini
  • 1 Tomate
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 grüner Pfeffer
  • ½ rote Paprika
  • 300 ml Tomatensauce
  • Natives Olivenöl
  • Provenzalische Kräuter (Petersilie, Thymian, Basilikum)
  • Salz und Pfeffer abschmecken

So bereiten Sie das Ratatouille-Rezept vor:

  1. Gemüse gut waschen und einzeln schneiden . Zuerst die Aubergine in kleine Scheiben schneiden und eine halbe Stunde lang in eine Schüssel mit Salz geben, um die Bitterkeit zu lindern.
  2. Fahren Sie mit dem Rest des Gemüses fort. Die Zwiebel in dünne Streifen schneiden, die Karotte in Scheiben schneiden, die Zucchini in kleine Scheiben schneiden und dann die Paprika und die Tomate in kleine Stücke schneiden . Buch
  3. In einer Pfanne mit einem Strahl Olivenöl die Zwiebel und die zuvor geschälten Knoblauchzehen drei Minuten braten .
  4. Fügen Sie die Karotte hinzu und kochen Sie sie fünf Minuten lang unter langsamem Rühren. Entfernen und reservieren.
  5. In der gleichen Pfanne Öl einfüllen und den Pfeffer sieben Minuten anbraten . Entfernen und reservieren.
  6. Dann die Auberginen mit etwas Olivenöl auf jeder Seite drei Minuten kochen .
  7. Zuletzt die Zucchini etwa fünf Minuten braten und die geschnittene Tomate dazugeben
  8. Sobald das Gemüse gekocht ist, alles zusammen in einen Topf mit einem Strahl Olivenöl geben . Mit Salz und Pfeffer würzen und Kräuter und Tomatensauce dazugeben.
  9. Alles weitere zwanzig Minuten bei schwacher Hitze kochen, dabei gelegentlich umrühren.
  10. Es kann für einen Tag für den anderen verwendet werden und es sieht gut aus.

Nach diesen Schritten haben Sie ein Rezept für Ratatouille, um Ihre Finger zu lutschen. Hören Sie nicht auf, es vorzubereiten, und erfreuen Sie Familie und Freunde.