Rezepte

Cola Fluffy Bob

Cola Fluffy Boba oder Coca Llanda . Ein einfaches Rezept, typisch für die spanische Levante und die Balearen. In einem anderen CookAffinity-Artikel haben wir Honigbrot gemacht. Heute erzählen wir Ihnen Schritt für Schritt von Kokainboba.

Die süßen Cocas

In der Geschichte des Kochens sind viele Rezepte aus der Notwendigkeit entstanden, reichlich vorhandenes Essen in der Region zu verwerten oder die üblichen Reste in der Küche zu nutzen. Wie Mehl, Eier und Zucker. Die Coca Llanda hat ihren Namen von der Ofenplatte, auf der sie gekocht wurde, und heißt auf valencianisch. In der valencianischen Gemeinschaft ist diese Koka besonders in der Karwoche sehr beliebt, obwohl sie auch das ganze Jahr über konsumiert wird, zum Beispiel in Orten wie Benifayó oder Algemesí oder in Alicane gehört die Koka Boba zu den typischsten Süßigkeiten.

In der Vergangenheit wurde das Brot zu Hause gebacken, und Portionen Brotteig, die nicht gut gekocht worden waren, blieben oft zurück. Die süßen Cocas entstanden so, um diese Restmasse auszunutzen und Eier und Zucker hinzuzufügen, die Cocas wurden erhalten. Der "blöde Spitzname" entstand sicherlich aus sehr einfachen Zutaten wie Mehl, Eiern oder Zucker . Wie auch immer es heißt, diese "dumme" Koka hat wenig. Es ist ideal als Frühstück oder Snack und als Basis für jeden Kuchen.

Coca boba

Das traditionelle Rezept hat Zitronenschale, aber Sie können auch Orangenschale und ein paar Tropfen Orangenblüten- und Zimtwasser hinzufügen.

  • 250 halbentrahmte Milch. Die Milch vorher mit einem Zweigrohr erhitzen und abkühlen lassen.
  • Geriebene Zitrone
  • 200 g Zucker (kann durch 200 g Stevia-Süßstoff ersetzt werden)
  • 3 Eier
  • Orangenblütenwasser
  • 150 Orangensaft
  • 150 Sonnenblumenöl
  • 400 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver oder Backpulver
>

Vorbereitung

In einen Behälter geben wir 250 ml Magermilch zusammen mit einer Zimtstange . Wir heizen es auf und lassen es abkühlen.

Den Backofen auf 180 ° vorheizen. In einer Schüssel die Eier schlagen und den Orangensaft, das Sonnenblumenöl, die Orangenblütenwassertropfen und die Milch hinzufügen.

Wir mischen diese Zutaten. Nun geht es mit den trockenen Zutaten los. In einem anderen Behälter Mehl mischen, zuerst die chemische Hefe und Zucker sieben. Dann fügen wir die flüssigen Zutaten zu den trockenen hinzu und mischen sie alle .

Wir geben den Teig in eine quadratische Form und backen 20 Minuten und 5 Pausen. Um zu wissen, ob es gut gemacht ist, stecken Sie einen Zahnstocher in die Koka, wenn es sauber herauskommt, ist es fertig, wenn Sie mit Resten gehen, brauchen Sie noch ein paar Minuten.

//www.youtube.com/watch?v=Ldq7bO76OTA

Das könnte Sie auch interessieren

Hausgemachte Geburtstagstorte

Wenn Ihnen der Kokain-Boba-Beitrag gefallen hat , können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie müssen die verschiedenen Symbole drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver