Rezepte

Kalte Rübensuppe

Kalte Rübensuppe, super einfach zuzubereiten und voller Vitamine und Antioxidantien. Ideal als erster Gang im Sommer oder für ein leichtes Abendessen. Die Rübe hat wenige Kalorien, etwa 43 pro Portion von 100 Gramm. Es kommt vor, dass Verwirrung herrscht und die Zuckerrübe mit der „Zuckerrübe“ in Verbindung gebracht wird, bei der es sich nicht um die gleiche Sorte handelt. Wir denken, es ist sehr kalorisch und deshalb essen wir es nicht so viel. Rüben essen ist gesund und kaum mästen. In einem anderen Artikel sprechen wir über die Eigenschaften von Avocados. Heute erklären wir Ihnen, wie man kalte Rübensuppe zubereitet.

Die Zuckerrübe voller Vorteile

Die Zuckerrübe ist weiß , die Salatrübe ist lila . Wenn Sie Zucker haben (7 Gramm pro 100 Gramm Portion), ist dieser gering und der Kaloriengehalt niedrig. Die Zuckerrübe hat keine Fette, sie enthält 2, 8 Gramm Ballaststoffe pro Portion von 100 Gramm .

Eine gute Dosis Vitamin A, 33 IE, Vitamin C. Magnesium, Kalium 325 mg, Natrium 78 mg, Folsäure. Zucker 7 g pro 100 g Produkte. Die Rüben enthalten Antioxidantien wie Flavonoide, Polyphenole oder Carotine. Die violettrote Farbe wird durch Betacyanin gegeben.

Antioxidantien schützen uns vor oxidativen Schäden in unseren Zellen und schützen auch die Arterienwände vor dem Risiko von Herzerkrankungen . Zuckerrüben brauchen viel Sonne zum Anbau, die Sonne beschleunigt ihre Reife und ihren Zuckergehalt.

Der regelmäßige Verzehr von Rüben hilft dem Körper, Kalzium zu verwenden. Zuckerrüben enthalten Kieselsäure, eine wichtige Minera, um Calcium zu synthetisieren. Der Verzehr von Rübensaft nach dem Training hilft den Muskeln, sich zu erholen und Entzündungen zu lindern.

Wussten Sie, dass im 16. Jahrhundert rote Rüben als natürlicher Farbstoff verwendet wurden und in der viktorianischen Zeit (1837-1901) zum Färben der Haare verwendet wurden?

Kalte Rübensuppe

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Packung gekochte Rüben (zwei oder drei kleine kommen)
  • 1 griechischer Joghurt ohne Zucker
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 ml zerkleinerte Tomate
  • ¼ der Gurke
  • 2 Teelöffel Olivenöl extra vergine
  • Salz und Pfeffer
  • * Wahlweise gehackter Schnittlauch oder etwas Petersilie
>

Vorbereitung

Die Rüben schälen und schneiden, die Rübenbrühe aufbewahren. Wir teilen auch den grünen Pfeffer und die Knoblauchzehe. In eine Schüssel, die für einen Mixer geeignet ist, oder in einen Mixer aus Glas geben wir. Das Gemüse, neben der zerkleinerten Tomate und dem Joghurt geschnitten . Schlagen Sie, bis Sie ein feines Püree erhalten. Fügen Sie nun das native Öl, Salz, Pfeffer und drei Esslöffel Rübenbrühe hinzu . Wir haben wieder geschlagen. Es sollte nicht zu dicht oder verwässert sein, eine Textur ähnlich Gazpacho.

Es kann mit hart gekochtem Ei, Stücken des gleichen Gemüses, das es trägt, grünem Pfeffer und Tomate oder ein paar mit Olivenöl gerösteten Stücken Brot und Croutons serviert werden. Oder mit Schnittlauch oder Petersilie.

Das könnte Sie auch interessieren

Hausgemachte andalusische Gazpacho

Wenn Ihnen der Beitrag über die andalusische Gazpacho gefallen hat, können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver

Fotos | //www.najboljicajevi.com/

//www.styl.pl/