Rezepte

Bananenbrot

Amerikanische Rezepte, Bananenbrot oder Bananenbrot, ein typischer Biskuitkuchen in den Vereinigten Staaten, der durch die Entdeckung von Backpulver populär wurde. Dieser Kuchen war seit 1930 ein reguläres Rezept in jedem amerikanischen Rezeptbuch. Hausfrauen nutzten reife Bananen, um einen köstlichen Biskuitkuchen zu kreieren. In einem anderen CookAffinity-Artikel haben wir über die Vorteile von Bananen gesprochen. Heute bringen wir Ihnen das Rezept für Bananenbrot.

Bananen wurden bereits im 19. Jahrhundert in den Vereinigten Staaten konsumiert, und alle Rezepte, die diese Frucht verwendeten, stammen aus dem Ende des 19. Jahrhunderts. Die Banane wurde in Obstsalaten oder Kuchen verwendet, aber erst später wurde das Bananenpüree für die Herstellung von Keksen verwendet. Durch die Zugabe der zerkleinerten Banane zum Teig hat der Kuchen mehr Feuchtigkeit, weshalb Bananenbrot erfolgreicher war als andere herkömmliche Kekse, die trockener waren.

Amerikanische Rezepte, Bananenbrot

Zutaten für 4 Personen

  • 4 reife Bananen (die wir pürieren)
  • 2 große Eier
  • 280 g Allzweckmehl
  • 200 g brauner Zucker
  • 100 Gramm Butter
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 50 cl Milch
  • ½ Teelöffel Salz
  • Ein bisschen Vanilleextrakt
>

Vorbereitung

Den Backofen auf ca. 160 Grad vorheizen. Wir sieben das Mehl und reservieren. In einer Schüssel die beiden Eier gut schlagen . Dann fügen wir hinzu: Bananenpüree, Zucker, Backpulver, Mehl, Vanilleextrakt und Milch. Schlage alles wieder zusammen. Jetzt Butter oder etwas Öl mit einer Auflaufform einfetten. Gießen Sie den Teig, den wir auf der Form vorbereitet haben, fügen Sie ein wenig Salz hinzu . Eine Stunde backen und dann noch 15 Minuten bei ausgeschaltetem Backofen ruhen lassen. Etwas abkühlen lassen und servierfertig.

Ich nutze die Gelegenheit, um über den Unterschied zwischen Backhefe und Backpulver zu sprechen. Obwohl Hefe und Backpulver anscheinend gleich sind, gibt es Unterschiede . Die Verwirrung kommt, weil es eine Bäckerhefe gibt, und dann gibt es die chemische Hefe - die chemische Hefe, wenn es Backpulver ist - aber die Bäckerhefe nicht.

Backhefe lässt Brotteig wachsen, indem sie in Kontakt mit Mehl und Flüssigkeiten Blasen bildet. Backpulver funktioniert jedoch anders. Was sie tun, ist, die Mehlpartikel zu "schwämmen" und sie fügen keinen Geschmack hinzu. Wenn Sie in einem Rezept Backpulver sagen, ändern Sie es nicht für Bäckerhefe, wenn Sie Backpulver verwenden können, aber es nicht wie Backpulver aussieht.

//youtu.be/-8J9MQtck-A

Das könnte Sie auch interessieren

Zubereitung von Maraschinokirschen

Wenn Ihnen der Bananenbrot-Beitrag gefallen hat , können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie müssen die verschiedenen Symbole drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver

Fotos | // Leben aus der Wanne