Rezepte

Artischocken-Omelett

Artischockenomelett ist leichter und eine gute Art, mehr Gemüse zu essen , da es keine Kartoffeln enthält. In einem anderen CookAffinity-Artikel bereiten wir ein Spinat-Kabeljau-Omelett zu. Heute erzählen wir Ihnen, wie man ein Artischockenomelett macht.

Die Artischocken-Saisonmonate sind Januar, Februar und März und dann November und Dezember, aber da die Zeit etwas verrückt ist, ist es nicht ungewöhnlich, Artischocken im Mai oder Juni zu einem guten Preis zu finden. Die Artischocken haben sehr wenig Kalorien, etwa 60 pro 100 Gramm, viel Ballaststoffe, Vitamin C, Vitamin B1, B6 und B9 oder Folsäure sowie Eisen und Kalzium.

Artischocken sind gut bei Verdauungsstörungen, da sie eine Verbindung namens Cynarin enthalten, die bei der Produktion von Galle hilft. Diese Substanz beschleunigt die Bewegung von Nahrungsmitteln und Abfällen durch den Darm und verringert das Gefühl von Blähungen im Bauchraum. .

Artischocken werden für die Gesundheit der Leber empfohlen. Ihre vorteilhaften Eigenschaften sind wahrscheinlich auf phytohaltige Nährstoffe wie Silymarin oder Cynarin zurückzuführen. Artischocken sind reich an Folsäure, einer Grundsubstanz in der Schwangerschaft, um Defekte in der Neuralröhre des zukünftigen Babys zu vermeiden. Sie sind außerdem beim Aufbau von Geweben erforderlich und helfen dem Körper, Proteine ​​abzubauen und zu produzieren.

Artischocken-Omelett

Zutaten für 4 Personen

  • 6 große Artischocken
  • 4 Eier
  • ½ frische Zwiebel
  • Der Saft von zwei Zitronen (um die Artischocken zu sprühen und zu vermeiden, schwarz zu werden)
  • ½ Esslöffel Backpulver oder Backpulver
  • Natives Olivenöl extra 150 ml
  • Ein bisschen Pfeffer und Salz

>

Vorbereitung

Wir bereiten die Artischocken vor, indem wir den Stamm und die ersten Blätter entfernen. Wir waschen und halbieren sie, waschen sie wieder und bestreuen sie mit Zitronensaft, um zu verhindern, dass sie schwarz werden. Wir schneiden sie in dünne Scheiben, damit wir keine fetten Stücke in der Tortilla haben. Sie bestreuen jedes Stück mit etwas Zitronensaft.

In eine Pfanne mit etwas Öl die Artischocken geben, mit etwas Zitrone und ca. 200 ml Wasser. Mittlere Hitze und beobachten, dass die Artischocken zart werden. Garzeit je nach Artischockengröße zwischen 15/20 Minuten.

In einer Schüssel die Eier mit etwas Salz und einem halben Teelöffel Backpulver verquirlen. Dies ist ein Trick, um das Artischockenomelett schwammiger und zarter zu machen. Wenn wir Smoothies haben, sind die Eier reserviert. In einer Bratpfanne mit 60 ml Öl werden die Artischocken gebräunt, da sie zart sind und weniger kosten. Wenn wir sehen, dass sie goldbraun sind, geben wir die geschlagenen Eier in die Pfanne. Wir lassen alles los und helfen mit der Küchenrakera, die Artischocken ein wenig zu quetschen, damit sie in der Tortilla besser verdichtet werden.

Wenn wir bemerken, dass sich das Ei gesetzt hat, ist es Zeit, mit einer Gabel über die Ränder zu gehen, um sie zu trennen . Wenn sie viel Öl haben, gießen Sie das Öl in eine Schüssel, um Verbrennungen zu vermeiden.

Wir werden es umdrehen, damit es auf der anderen Seite braun wird. Wir verwenden einen Küchenhandschuh, um Verbrennungen zu vermeiden, und einen Teller, der mindestens genauso groß ist wie die Pfanne ( Sie können einen Metalldeckel verwenden, um die Tortilla zu wenden, da sie normalerweise die gleiche oder etwas größere Größe der Pfanne hat). Jetzt bräunen wir es auf der anderen Seite in der Pfanne . Bräunungszeit ca. 4 Minuten. Schalten Sie die Heizung aus und entfernen Sie die Tortilla vorsichtig aus der Pfanne. Auf Küchenpapier stehen lassen. Sie haben es bereits fertig zum Essen.

//youtu.be/fXsLae2Jq7s

Das könnte Sie auch interessieren

Express Kartoffelomelett

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie können die verschiedenen Symbole drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver

Fotos | //www.nostrofiglio.it