Rezepte

Erdbeer-Baiser

Erdbeer-Baiser, ein köstliches Dessert, das "durch die Augen kommt". Die Zutaten sind wenig und billig und das Ergebnis ist es wert. In einem anderen CookAffinity-Artikel haben wir ein leichtes Erdbeer-Mousse gemacht, heute fahren wir mit den Erdbeeren fort, aber in Baiser.

Erdbeer-Baiser

Merengue ist ein delikates Dessert und obwohl es Zucker enthält, ist seine Konsistenz weniger dicht als bei anderen Desserts. Sie können das Rezept an andere Geschmacksrichtungen anpassen, indem Sie beispielsweise Limoncello-Sirup, Kaffeelikör oder Schokolade hinzufügen .

Zutaten für 4 Personen

  • 3 Eiweiße
  • 20 erdbeeren
  • 8 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Grenadine
  • 2 weitere Löffel Zucker, aber Pulver
>

Vorbereitung

In eine Schüssel sieben Esslöffel Wasser und weitere sieben Esslöffel Zucker plus zwei Grenadinen geben. Bei schwacher Hitze kochen. Wenn wir einen starken Sirup erhalten, nehmen wir ihn von der Hitze. Dies geschieht normalerweise bei einer Temperatur von etwa 110 ° C und ist der Siruppunkt, der in der überwiegenden Mehrheit der Rezepte verwendet wird.

Als nächstes werden wir das Eiweiß bis zur Schneespitze montieren . Ein Trick, um die Montage der Weißen zu erleichtern, besteht darin, vor dem Schlagen drei Tropfen Zitrone / oder etwas Salz zuzugeben. Ein Tipp: Verwenden Sie keine klaren Flaschen (wie zum Beispiel Mercadona), die für etwas anderes wert sind, aber schlechter sind . Wenn Sie für Desserts klar einlegen möchten, verwenden Sie klar direkt aus den Eiern, die Sie bei Raumtemperatur genommen haben. Sie sind viel besser montiert als die, die in Flaschen geliefert werden. Machen Sie den Test und Sie werden sehen.

Schlagen Sie das Weiß mit dem Handmixer oder mit Stangen. Wenn sie eine feste Konsistenz haben, fügen Sie den Esslöffel Zucker in Form von "Regen" hinzu. Schlagen Sie weiter, um ein wenig mehr zu härten. Gießen Sie nun vorsichtig den Sirup, den wir nach und nach zubereitet hatten, über die Weißen, ohne anzuhalten, um sie zu schlagen. Fügen Sie dann einen weiteren Löffel Puderzucker hinzu und schlagen Sie weiter, und wir werden sehen, dass er eine dichtere oder härtere Textur annimmt. Wenn wir an diesem Punkt angelangt sind, hören wir auf zu schlagen und lagern etwa 10/15 Minuten im Kühlschrank .

Jetzt waschen und schälen wir die Erdbeeren, die in nicht allzu große Stücke geschnitten sind. In ein Backblech haben wir mit Backpapier ausgekleidet und etwas Öl eingelegt, damit die Baiser nicht kleben. Jetzt legen wir Teile des Baisers in den Kühlschrank und servieren jeweils eine Erdbeere, ein paar reservieren wir später.

Geben Sie einen weiteren Löffel Baiser auf jede Erdbeere, bis sie vollständig bedeckt ist . Zu jeder Portion Baiser etwas Puderzucker geben und backen. Da wir möchten, dass das Baiser fest ist, beträgt die Ofenzeit etwa 15 Minuten bei 180 Grad. Wenn Sie eine weichere Textur bevorzugen , können Sie es eine halbe Stunde bei 120 Grad haben.

Sobald die Ofenzeit beendet ist, sehen Sie, dass das Baiser golden ist. Jetzt müssen Sie nur noch die Erdbeer-Baisers mit einem Messer vom Backblech trennen und in eine Schüssel geben. Zum Servieren ist es mit einer Erdbeere dekoriert.

Das könnte Sie auch interessieren

Sorbet leichte Erdbeeren und Minze

Wenn Ihnen der Beitrag zur Herstellung von Erdbeer-Baiser gefallen hat, können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie müssen die verschiedenen Symbole drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver

Fotos | //www.femmesdetunisie.com/

//alfa-img.com/