Rezepte

Schokoladensouffle

Schokoladensouffle, flauschige Textur und Flussmittel. Das Soufflé ist ein Rezept französischen Ursprungs, das auf Eigelb, Eiweiß und anderen Zutaten basiert. Ein Gourmet-Rezept, das sowohl süß als auch salzig zubereitet werden kann. In einem anderen CookAffinity-Artikel haben wir heute über das Soufflé aus rotem Pfeffer und Gruyère gesprochen und Ihnen erklärt, wie Sie das Schokoladensouffle zubereiten.

Schokoladensouffle zubereiten

Soufflé ist ein Begriff, der sich vom Verb souffler ableitet, was "geblasen oder aufgeblasen" bedeutet. Bereits im achtzehnten Jahrhundert wurden Souffles gekocht, die als süße oder salzige Rezepte bezeichnet wurden, die in der Hitze des Ofens gekocht und angeschwollen wurden, als würde jemand blasen. Genauso wie heute meinen wir einen Auflauf. Dieses Rezept galt als „schwierig“, weil die Luftblasen mit dem geschlagenen Eiweiß empfindlich sind und wenn die Hitze des Ofens zu gering oder zu hoch wäre, würde das Soufflé zerbröckeln.

Zutaten für 4 Personen

  • 100 g dunkle Schokolade
  • 2 große Eier
  • 1 Eiweiß
  • 25 Gramm Butter
  • Eine Prise Salz oder Weinstein
  • 3 Esslöffel Puderzucker oder Puderzucker
  • 2 Esslöffel Schnaps * optional
>

Vorbereitung

Den Backofen auf 180 ° vorheizen. Wir werden eine hohe Form verwenden, wie Sie auf dem Foto sehen können . Wir verteilen Butter darauf, damit der Teig leichter aufgehen und quellen kann, wenn er klebt. Die Schokolade schneiden und bei schwacher Hitze in einen Topf geben, mit den beiden Esslöffeln Brandy oder Rum und 2 Esslöffeln Wasser verschmelzen. Buch

Auf der anderen Seite trennen wir das Eigelb von den beiden Eiern und fügen das dritte Eiweiß hinzu, das in den Zutaten enthalten ist. Geben Sie das Eigelb in eine Schüssel und das Weiße in eine andere. Das Eigelb mit dem Zucker schlagen, bis eine glatte Creme entsteht. Nun werden wir zu den geschlagenen Knospen die Schokolade hinzufügen, die wir reserviert hatten. Rühren, bis alles vermischt ist.

Wir schlagen das Eiweiß mit Hilfe eines Handrührgeräts bis zum Schnee (mit Stäben auch, dauert aber länger). Fügen Sie ein wenig Salz / Sahne-Zahnstein dem Eiweiß hinzu, damit sie reiten gehen. Wenn wir einen Punkt mit festem Schnee erreichen, geben wir Eigelb und Schokolade in das Eiweiß. Sie müssen die Küchenstangen verwenden, um alles auf eine feste, aber feine Weise zu mischen.

Nun gießen wir die erhaltene Mischung in die von uns zubereitete Butterform. Ofenzeit zwischen 20/25 Minuten .

Das Soufflé muss fast frisch gegessen werden, um zu vermeiden, dass die Konsistenz verloren geht und die Luft entweicht. Dies geschieht normalerweise etwa 20 Minuten nach dem Herausnehmen aus dem Ofen. Es kann mit etwas Sahne oder Gebäckcreme serviert werden.

//youtu.be/GHLNOLdipNg

Das könnte Sie auch interessieren

Leichter Apfelkuchen

Wenn Ihnen das Chocholate-Soufflé-Rezept gefallen hat , können Sie es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver

Fotos | //es.pinterest.com/