Rezepte

Krümel

Krümelrezept, ein traditionelles Gericht, das in " Don Quijote de la Mancha" vorkommt . Die Hirten bereiteten die Krümel unter Ausnutzung der Brotreste zu und fügten Fleisch oder die Zutaten hinzu, die sie zur Hand hatten. In einem anderen CookAffinity-Artikel haben wir über glutenfreies Milchbrot gesprochen. Heute erzählen wir Ihnen ein traditionelleres Rezept, das der Krümel.

Krümel Rezept

Dieses Rezept wird auch "Migas de Pastor" genannt und hebt die Wichtigkeit der Hirten hervor, die die transhumanten Routen durchquerten, Tausende von Kilometern durch Felder und Bäche fuhren und Vieh von den Weiden des Winters in den Sommer und umgekehrt bewegten jedes jahr Die Transhumanz wurde über Jahrhunderte durchgeführt, bis sie 1836 abgeschafft wurde. Es gibt verschiedene Varianten von Krümeln, da dieses Rezept in verschiedenen Regionen Spaniens unter Verwendung der häufigsten Zutaten an jedem Ort zubereitet wurde.

Es gibt die Krümel von La Mancha mit hartem Brot, Speck, Knoblauch und Olivenöl, denen manchmal Trauben beigegeben wurden. Die andalusischen Migas mit den vorhergehenden Bestandteilen, die Oliven und Anis verde 'oder matalauva' oder die Krumen von Extremadura addieren, die die Sardinen zu den grundlegenden Bestandteilen der La Mancha Krümel addierten.

Zutaten für 4 Personen

Die Zutaten sind stark, es war ein Rezept, "Kraft zu tanken" und nach Stunden mit dem Vieh weiterzulaufen. Kohlenhydrate aus Brot, Fett und Eiweiß aus Fleisch oder Fisch. Produkte der Schweineschlachtung wie Würste, Blutwürste, Schweinelende oder Würste. Gesalzener Fisch, Stöcker oder Sardinen. Oliven, aromatische Kräuter vom Feld.

  • Weißbrot Eines vom Vortag
  • 200 Gramm Speck, Speck oder Wurst
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 getrocknete Paprika Choriceros oder ñoras
  • * Optional können Sie 4 frische Sardinen hinzufügen
  • 120 natives Olivenöl
  • Etwas Wasser 80/100 ml
>

Vorbereitung

Schneiden Sie das Brot in Scheiben und machen Sie kleine Stücke von der Größe einer Mandel. Dann die getrockneten Paprikaschoten einweichen. Nehmen Sie eine in Stoff getauchte Serviette, legen Sie die Krümel hinein und lassen Sie sie eine Weile ruhen.

In einer Pfanne Öl zum Braten geben und den ungeschälten Knoblauch dazugeben, dann den Speck oder die Krümel (Speck, Longaniza oder Wurst). Die Paprikaschoten braten. Wir schneiden sie und reservieren sie. Bewahren Sie etwas Öl auf, um die Paprikaschoten für später zu braten

Jetzt fügen wir das Brot, das wir in der Serviette hatten, zum Öl hinzu . Wir geben etwas Wasser und Salz hinzu und rühren um. Wir müssen uns von Zeit zu Zeit umrühren und darauf achten, dass das Brot braun wird. Die Rezeptdauer beträgt ca. 20 Minuten, manchmal dauert es jedoch je nach Brotsorte und Größe der Krümel etwas länger. Sobald die Zeit abgelaufen ist und bevor Sie servieren, fügen Sie das Öl hinzu, um die getrockneten Paprikaschoten, die wir über den Krümeln reserviert hatten, zu braten.

//youtu.be/tFLDmWjWhHE

Das könnte Sie auch interessieren

Ajoblanco

Wenn Ihnen das Rezept für Krümel gefallen hat, können Sie es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es bei CookAffinity neue Rezepte und Tricks für Sie.

Elena Bellver

Fotos | // Amanda-Jenny-Jenny

Consuegra.es