Rezepte

Rezept aus Birnenkroketten, Gorgonzola und Walnüssen für Zöliakiepatienten

Kroketten gehören zu den traditionellsten Gerichten der spanischen Küche. Es gibt von allen Geschmacksrichtungen und immer eine sehr angenehme Überraschung für den Gaumen. Da es in der Gastronomie das Ideal ist, die Monotonie zu brechen, werden wir einige originelle Kroketten mit einer fruchtigen und süßen Note sehen . Kochrezepte können zaubern, ganz unterschiedliche Aromen vereinen und Lebensmittel für alle Menschen verwenden. Diese für Zöliakie geeigneten Birnen, Gorgonzola und Walnüsse sind ein Beispiel dafür.

Wenn jemand glaubt, er hätte alle Arten von Kroketten probiert, wird Sie dieses Gericht sicherlich überraschen. Es kombiniert Fruchtzutaten, weich, kräftig und knusprig, die am Gaumen als Genuss explodieren. Und als zusätzlichen Bonus werden diese Kroketten glutenfrei gemacht, so dass niemand zurückbleibt, ohne sie zu probieren.

Zutaten:

  • 40 Gramm Butter
  • 100 g glutenfreies Mehl
  • 500 ml Milch
  • 120 gr. Gorgonzola-Käse
  • 1 Birnenkonferenz
  • 10 gehackte Nüsse
  • Salz nach Geschmack
  • Glutenfreie Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • Öl braten

Zubereitung von für Zöliakie geeigneten Birnenkroketten, Gorgonzola und Walnüssen:

  1. Zuerst die Birne schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden . In einer Pfanne mit ein paar Tropfen Olivenöl einige Minuten anbraten und aufbewahren.
  2. Als nächstes machen Sie die Bechamel. Geben Sie die Butter in einen Topf, bis sie schmilzt, und fügen Sie das Mehl unter Rühren hinzu, damit sich keine Klumpen bilden.
  3. Fügen Sie nach und nach die Milch unter ständigem Rühren hinzu und geben Sie, sobald alles integriert ist, ein wenig Salz hinzu.
  4. Sobald die Sauce eine gute Konsistenz hat, hacken Sie den Käse und die kleinen Nüsse und geben Sie beide Zutaten in die Bechamelsauce. Rühren Sie sich und fügen Sie die Birne hinzu.

  5. Im Kühlschrank mindestens zwei Stunden abkühlen lassen .
  6. Nach dieser Zeit das Ei schlagen und die Semmelbrösel in einem anderen Behälter anordnen.
  7. Nehmen Sie einen kleinen Teig und formen Sie ihn zu Kroketten. Führen Sie sie durch das Ei und beschichten Sie sie mit Brot.
  8. In einer Pfanne viel Öl erhitzen und die Kroketten goldbraun braten . Legen Sie sie auf saugfähiges Papier und servieren Sie sie heiß.

Der Mund wird mit der Kombination dieser für Zöliakie geeigneten Birnenkroketten, Gorgonzola und Walnüsse zu Wasser. Vergessen Sie nicht, sie zu probieren, als Familie zu Hause vorzubereiten und dieses köstliche Rezept zu genießen. Verwenden Sie frische Lebensmittel und entziehen Sie sich nicht der Vorstellung unterschiedlicher Füllungen für Ihre Kroketten.