Rezepte

Käsekuchen mit Gelee

Was für ein Pint dieser Käsekuchen mit Gelee hat! Das Beste ist, dass es, obwohl es schwierig erscheint, nicht einmal einen Ofen braucht. Das muss von einem Tag auf den anderen vorbereitet werden. In einem anderen Artikel von Okdiario-Rezepten haben wir Flan de Cielo gemacht, heute einen Käsekuchen mit einer Basis aus Wackelpudding und roten Früchten.

Rezept für Käsekuchen mit Gelee

Zutaten

  • 1 Umschlag Erdbeer-, Himbeer- oder Kirschgelee
  • 360 ml kochendes Wasser
  • 15 ganze zerbröckelte Kekse
  • 60 g Puderzucker
  • 75 g Butter
  • 225 g Frischkäse nach Philadelphia-Art
  • ½ Teelöffel Vanillearoma
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 200 ml Kondensmilch oder Sahne
  • 200 g rote Früchte (Heidelbeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, kann aus einem Topf sein)

Utensilien

  • Eine Form
  • Mixer

[caption]

Frischkäse [/ caption]

Vorbereitung

Dieses Dessert ist von Tag zu Tag besser geeignet, da sowohl der Käsekuchen als auch die Gelatine im Kühlschrank aufbewahrt werden müssen. Sie werden sehen, dass es sich lohnt und wenn Sie das Dessert bekommen, werden Sie mit Applaus begrüßt !

  1. Wir hacken die Kekse, legen sie in einen Behälter. Butter brauchen wir weich. Wenn Sie es schwer haben, stellen Sie es 20 Sekunden lang bei maximaler Leistung in die Mikrowelle und lassen Sie es einige Minuten lang ruhen.

    Kombinieren Sie die Butter mit den zerbröckelten Keksen, um eine Mischung zu bilden . Dann die Form mit dem Keksboden auslegen
  2. Den Frischkäse mit der Vanille und dem Puderzucker mischen. Dann verarbeiten wir nach und nach die eingedampfte Milch oder die Sahne, Sie können Ihnen mit einigen Stäbchen oder einem Mixer helfen.

    Wenn Sie eine homogene und dicke Masse haben, geben wir diese in die Form. Mit Alufolie und Kühlschrank 6 Stunden abdecken. Der Käsekuchen muss zum Hinzufügen der Gelatine geronnen werden, da er sonst zerfällt.

  3. Der Kuchen muss 6 Stunden ruhen, also bereiten wir nach etwa drei Stunden die Gelatine zu. So sparen wir Zeit. 350 ml Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen.

    Dann die Gelatine hinzufügen und umrühren. Wir geben die Gelatine in eine Form und lassen sie ein wenig abkühlen. Dann zum Kühlschrank eine halbe Stunde.

  4. Dann die roten Früchte, die großen und die kleinen, gleich belassen, die Früchte herausnehmen und 3 Stunden im Kühlschrank stehen lassen. In Mercadona habe ich rote Fruchtcocktails in der Dose gefunden, die man servieren kann, man kann auch natürliche Früchte hinzufügen, man hat Himbeeren, Heidelbeeren oder Brombeeren, ca. 2 €, der Korb aber nicht viele.

  5. Wenn der Käsekuchen geronnen ist, gießen Sie die Gelatine und mit einem Spatel glätten wir es. Vor dem Servieren mindestens eine halbe Stunde im Gefrierschrank stehen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Fondantkuchen backen

[caption]

Fondantkuchen Rezept [/ caption]

Wenn Ihnen das Rezept für Käsekuchen mit Gelee gefallen hat, können Sie es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie. Folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!