Rezepte

Kabeljau- und Pfefferlasagne

Lasagne mit Kabeljau und Paprika, eine andere Lasagne, die den milden Geschmack von Kabeljau mit Piquillo-Paprika und einer cremigen Bechame kombiniert. In einem anderen Okdiario-Rezeptartikel haben wir Lasagne mit Grünkohl und Pilzen gemacht. Heute Lasagne mit Kabeljau und Paprika.

Kabeljau- und Pfefferlasagne

[caption]

Lasagne mit Kabeljau und Paprika, Kabeljau [/ caption]

  • 500 g Kabeljaufilets (tiefgefroren)
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 Esslöffel gebratene Tomaten
  • Ein Topf mit gerösteten Piquillo-Paprikaschoten
  • 1 geschnittene Zwiebel
  • 75 g Mehl
  • Einen halben Teelöffel Basilikum
  • Zwei Esslöffel gehackte Petersilie
  • 16 Blätter Lasagne
>

Für die Bechamelsauce

  • Mehl 60 g
  • Butter 60 g
  • Milch 400 ml
  • Eine Prise Muskatnuss
  • Pfeffer und Salz

[caption]

Lasagne mit Kabeljau und Paprika, Paprika [/ caption]

Vorbereitung

Wenn der Kabeljau salzig wäre, müssten wir ihn einweichen, aber statt in Wasser lassen wir ihn in Milch . Auf diese Weise sparen wir viele Stunden Einweichen im Vergleich zu Wasser. In zwei Stunden haben Sie es fertig.

Natürlich muss man alle Fische mit Milch bedecken . Wenn Sie den gefrorenen Kabeljau im Kühlschrank auftauen lassen, ist es besser, ihn in der Mikrowelle aufzutauen. Wenn Sie vergessen haben, es besser aufzutauen, setzen Sie heißes Wasser ein und geben Sie den Fisch eine halbe Stunde lang in Plastikfolie. Dies beschleunigt den Auftauprozess.

[caption]

Lasagne mit Kabeljau und Paprika, Lasagneblätter [/ caption]

In einem Topf mit viel Wasser die Lasagnescheiben kochen, wenn sie zu kochen beginnen. Dies ist die Garzeit, die die Packung kennzeichnet. Legen Sie das Mehl auf einen Teller und schlagen Sie den Kabeljau ein .

In einer beschichteten Pfanne Olivenöl hinzufügen und die Zwiebel und den gehackten Knoblauch zwei Minuten lang heiß anbraten. Die Esslöffel gebratene Tomaten, Petersilie und Kabeljau hinzufügen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen. Wenn die Nudeln fertig sind, lassen Sie sie abtropfen und während wir die Bechamel zubereiten .

Bechamel zubereiten

Wir sieben das Mehl durch ein Sieb und vermeiden so Klumpen. Das gesiebte Mehl mit einem halben Glas Milch verdünnen . Den Rest der Milch behalten wir uns vor.

[caption]

Lasagne mit Kabeljau und Paprika, bereiten die Bechamel [/ caption]

Wir stellen zwei Kessel auf, einen mit der restlichen Milch, die erhitzt werden soll. Der andere Topf mit Butter bei schwacher Hitze. Wenn die Butter schmilzt, fügen wir den Rest der Milch hinzu, die wir heiß haben werden, und wir fügen auch das in Milch verdünnte Mehl hinzu und rühren mit den Stangen leicht, aber konstant.

Etwas Muskatnuss, Salz und Pfeffer hinzufügen . Sie werden sehen, dass die Sauce eine cremigere Konsistenz erhält. Wenn es kocht, löschen wir das Feuer und lassen es ruhen.

Die Lasagne mit Kabeljau und Paprika zusammenstellen

In eine für den Ofen geeignete Schüssel geben wir 4 Blätter Lasagne, dann ein paar Löffel Bechamel, dann etwas Paprika neben das Sofrito aus Zwiebel und Kabeljau.

[caption]

Lasagne mit Kabeljau und Paprika, gratinar [/ caption]

Wieder Lasagneblätter, dann wieder Paprika und Sofrito mit Kabeljau und Zwiebeln und ein Löffel Bechamelsauce . Beenden Sie mit Lasagne und dem Rest des Bechamels, den wir übrig haben. Im Ofen gratinieren und die Lasagne während 10 Minuten auf 180 Grad in das hohe Gitter des Ofens stellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Makkaroni mit Chorizo

Wenn Sie die Lasagne mit Kabeljau und Paprika mögen . Sie können es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie. Folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina

Elena Bellver