Rezepte

Nusscreme

Nusscreme, ein köstliches und originelles Dessert zwischen Pudding und Vanillesoße, das wir mit Anis würzen. Die Nüsse liefern neben Omega-3 auch viel Kalzium und Eiweiße. In einem anderen Artikel von Okdiario-Rezepten haben wir irische Sahne gemacht, heute Nusscreme.

Was sind die Vorteile von Nüssen?

Nüsse sind eine Quelle für Omega-3-Fettsäuren. Diese Fette senken den Cholesterinspiegel im Blut und tragen auch zur ordnungsgemäßen Funktion des Gehirns bei. Die Nüsse enthalten 15 Gramm Omega-3, aber auch 28 Gramm einfach ungesättigte Fettsäuren wie Olivenöl. Nüsse haben einen Kaloriengehalt von 607 Kalorien, sind aber mit viel Ballaststoffen und Eiweiß sehr zufriedenstellend. Es hat 20 Gramm Eiweiß und 7 Gramm Ballaststoffe.

Nüsse liefern auch viel Kalzium, obwohl es für viele ungewöhnlich ist, dass sie nicht weniger als 117 mg enthalten, was fast 100 ml Milch entspricht, die 125 mg Kalzium liefern. Sie liefern auch fast 3 Gramm Eisen, Magnesium und Vitamin A.

[caption]

Nusscreme [/ caption]

Ein weiterer Vorteil von Walnüssen besteht darin, dass sie die Aminosäure Arginin enthalten, die vaskuläre Vorteile für Menschen mit einem Risiko für Herzerkrankungen bietet . Nüsse enthalten Antioxidantien wie Polyphenole, die das Immunsystem gegen freie Radikale unterstützen. Diese Moleküle sind für die Beschleunigung des Alterns und das Auftreten einiger Krankheiten verantwortlich.

[caption]

Nusscreme [/ caption]

Nusscreme

Zutaten

  • 150 g gehackte Nüsse (plus 4, die wir zum Garnieren trennen)
  • 500 ml Milch
  • 2 Esslöffel Maisstärke oder etwa 60 Gramm
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • Zimtstange
  • 4 Esslöffel brauner Zucker
  • Zwei Eigelb
  • Ein Löffel Anis
  • Orangenschale
>

Zu dekorieren

  • Ein paar Nüsse
  • Geschnittene Banane

Vorbereitung

Wir reservieren ein Glas Milch und kombinieren es mit Maisstärke, Zucker und Eigelb . Mit dem Mixer oder den Stangen schlagen. In einem Topf den Rest der Milch, Orangenschale und Zimt hinzufügen.

Wir stellen es auf schwache Hitze, ohne es kochen zu lassen. Löschen Sie das Feuer, wenn wir feststellen, dass es ziemlich heiß ist, entfernen Sie die Orangenschale und den Zimt, fügen Sie das Eigelb und den Rest der Zutaten hinzu, die wir gemischt haben.

[caption]

Nusscreme, das Eigelb

Wir zünden das Feuer auf das Minimum zurück . Wir entfernen das Präparat, um ein Anhaften zu vermeiden. In anderthalb Minuten beginnt es, sich zu verdicken. Nach dem Eindicken die gehackten Nüsse und den Anis hinzufügen. Bei schwacher Hitze 3 Minuten kochen lassen. Dann Minuten und zehn Minuten stehen lassen.

Die Mischung durch den Mixer geben, bis eine feine Creme entsteht. Zum Zeitpunkt des Servierens einige Nüsse hinzufügen.

Das könnte Sie auch interessieren

Haselnusscreme

Wenn Ihnen der Nusscreme-Beitrag gefallen hat, können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. ← Sie müssen die verschiedenen Symbole drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie. Folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina

Elena Bellver