Rezepte

Lendenstück mit Pfeffer flambiert mit Brandy

Lendenbraten mit mit Brandy flambiertem Pfeffer, ein einfaches Rezept für Fleischliebhaber, kombiniert die seidige Textur der Creme mit dem kräftigen Geschmack von schwarzem Pfeffer und dem Aroma von Brandyholz. In einem anderen Artikel der Okdiario-Rezepte haben wir Roquefort-Rinderfilet hergestellt. Heute mit Pfeffersauce und Brandy

Die Flambiertechnik

Es besteht darin, Alkohol mit hohem Alkoholgehalt wie Brandy oder Cognac in die heiße Pfanne zu geben und sie einzuschalten . Der Alkohol verliert beim Verbrennen an Alkoholgehalt , durchdringt jedoch das Rezept, das mit Aroma zubereitet wird .

[caption]

Lendenbraten mit Pfeffer, flambiert mit Brandy [/ caption]

Diese Technik stammt von den Arabern, die sie bereits im 14. Jahrhundert mit Likören oder Spirituosen verwendeten. In England gibt es bereits seit dem 15. Jahrhundert ein Rezept für Pflaumenpudding, das vor dem Servieren mit Cognac flambiert wurde. Die Technik war Ende des 19. Jahrhunderts sehr beliebt. Es kann sowohl für süße als auch für salzige Rezepte verwendet werden. Je nach Speise wird eine Art Flambierlikör empfohlen.

Rum oder Cognac enthalten ca. 40% Alkohol und sind daher die perfekten Flambierliköre. Weine und Biere haben einen niedrigen Alkoholgehalt und sind daher für diese Technik nicht geeignet. Das alkoholische Getränk sollte kurz vor dem Flambieren erhitzt werden. Je nach Speise wird empfohlen, mit verschiedenen alkoholischen Getränken zu flambieren. Zum Beispiel das Fleisch der Cognac / Brandy, die Ananas und die Banane der Rum. Pflaumen Armagnac, Äpfel Calvados; Der Gold-, Wolfsbarsch und andere Fische die Pastis.

Flambear Mola mil. Ich werde über meine Möglichkeiten flambieren !!! pic.twitter.com/zVggd4S1ly

- churreznos ❄? ☇ (@churreznos) 14. Januar 2017

Lendenstück mit Pfeffer flambiert mit Brandy

[caption]

Lendenbraten mit Pfeffer, flambiert mit Brandy [/ caption]

Zutaten für 4 Personen

  • 500 Gramm Schweinefiletsteaks oder Kalbfleisch

  • Eine fein gehackte zarte Zwiebel
  • 125 ml Schnaps
  • 4 Esslöffel Sahne oder Kondensmilch
  • Schwarzer Pfeffer in Bällen zwei Teelöffel
  • Salz
  • 60 g Butter
>

[caption]

Lendenbraten mit Pfeffer, flambiert mit Brandy [/ caption]

Vorbereitung

Zuerst würzen wir die Filets und reservieren sie . Hacken Sie die feinen Zwiebeln und geben Sie die Butter in die Pfanne und die schwarzen Pfefferbällchen. Wir haben die Zwiebel drei Minuten lang gekocht. Als nächstes fügen wir die Steaks hinzu. Wie Sie das Fleisch mögen, die empfohlene Zeit für Filets von ca. 2 cm Dicke:

  • Ungekochtes Fleisch auf jeder Seite zwei Minuten bei mittlerer Hitze kochen und das Fleisch leicht zusammendrücken, um Saft freizusetzen.
  • Fleisch an deinem Punkt. Drei Minuten pro Seite.
  • Fleisch sehr gekocht, wird 4, 5 Minuten pro Seite sein. Wenn Lendensteaks in Ordnung sind, ziehen Sie in jedem Fall eine Minute ab

Vorsicht beim Flammen

? Seien Sie sehr vorsichtig, denn wie Sie im Video sehen werden, kann je nach der Menge, die Sie hinzufügen, eine hohe Flamme auftreten.

Flambage Crêpe Suzette pic.twitter.com/6LeVrqh6K9

- Übrigens ~ ☆ ☆ (@_Tashinaka) 7. März 2017

Wenn Sie das Fleisch mögen, geben Sie das Brandyglas in die Pfanne, lassen Sie es einige Sekunden erhitzen und bewegen Sie die Pfanne, die nur brennt . Lass das Feuer erlöschen, das Sekunden dauert. Dann die Sahne oder die eingedampfte Milch dazugeben, mischen und vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen. Beim Servieren die Sauce aus Brandy und Fleischsaft über die Rinderfilets gießen und salzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie man das perfekte Steak zubereitet

Wenn Sie den Pfosten des Lendenstücks mit dem Pfeffer mochten, der mit Weinbrand flambiert wurde . Sie können es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie. Folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina

Elena Bellver