Rezepte

Kuchen mit Sardinen

Sardinenpastete, ein einfaches und praktisches Rezept . Sie können es vorbereiten und einfrieren, um es zu verwenden, wenn es Ihnen passt. Kombinieren Sie Sardinen mit hart gekochten Eiern, Tomaten und Paprika. In einem anderen Artikel von Okdiario-Rezepten haben wir Thunfisch empanada gemacht, heute aus einem anderen blauen Fisch, den Sardinen.

Vorteile des Verzehrs von Sardinen

Sie sind billig und voller gesunder Nährstoffe, Vitamin D, Vitamin A und Vitamin B6 und B12. Sardinen sind eine Quelle für mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren. Diese Fette senken den Cholesterinspiegel im Blut. Sie sind auch vorteilhaft für die ordnungsgemäße Funktion des Gehirns. Die Sardinen haben 208 Kalorien pro Portion von 100 Gramm, liefert 25 Gramm Eiweiß . Sardinen haben auch Vitamin B12 und B6, liefern auch Magnesium und fast 3 mg Eisen.

[caption]

Sardinenpastete [/ caption]

Es ist reich an Retinol oder Vitamin A. Dieses Vitamin ist wichtig für das Sehvermögen sowie für die Haut und die Schleimhäute. Bietet viel Vitamin D, 382 mg, Vitamin D ist notwendig für die richtige Aufnahme von Kalzium. Apropos Kalzium: Sardinen enthalten dreimal mehr Kalzium als Milch, für 100 Gramm sind es 382 mg. Sie sind ein sehr empfehlenswertes Essen für jedes Alter, da es hilft, starke Knochen zu haben.

Kuchen mit Sardinen

[caption]

Sardinenpastete [/ caption]

Zutaten

  • 2 gekühlte oder gefrorene Teigscheiben
  • 10 Sardinen in Öl
  • 2 gegrillte Piquillo-Paprikaschoten von lat
  • 2 gekochte Eier
  • ½ Zwiebel in Stücke schneiden
  • 250 g gebratene Tomaten
  • Natives Olivenöl extra
  • Piment und Salz
  • 1 geschlagenes Ei
>

Vorbereitung

Wenn der zerbrochene Teig gefroren ist, lassen Sie ihn am Abend zuvor im Kühlschrank und nehmen Sie ihn ca. 30 Minuten vor der Zubereitung des Rezepts heraus . Wenn der Teig gekühlt ist, nehmen Sie ihn erst 30 Minuten vor der Zubereitung des Rezepts heraus. Rollen Sie den Papierteig ab und verteilen Sie den Teig mit dem Papier auf dem Backblech.

Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und eine Pfanne mit Olivenöl vorbereiten. Die Zwiebel zwei Minuten anbraten, die gerösteten Paprikastreifen und die gebratenen Tomaten dazugeben. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen lassen. Während Sie den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

[caption]

Torte mit Sardinen, Paprika [/ caption]

10 Minuten in reichlich Wasser kochen. Dann abkühlen lassen, beim Schälen diesen Trick nicht verpassen. Nach der Sofrito-Zeit die Sardinen zerbröckeln und die zentrale Wirbelsäule entfernen, sie der Tomate hinzufügen.

[caption]

Sardinenpastete [/ caption]

Die gekochten Eier hacken und ebenfalls zur Tomate geben. Stellen Sie die Hitze ab, entfernen Sie alle Bestandteile. Fügen Sie die Füllung auf einem der Teigblätter hinzu. Gut verteilen und mit dem anderen Teigblatt bedecken, die Ränder schließen, um beide Blätter zu verbinden.

Machen Sie einen Schnitt in der Mitte von etwa zwei Zentimetern und bemalen Sie die Oberfläche unseres Empanada mit geschlagenem Ei. 25 Minuten bei 180 Grad backen.

Das könnte Sie auch interessieren

Käse- und Dattelspeckkuchen

Wenn Sie den Beitrag der Sardinenpastete gefallen hat. Sie können es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie. Folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina

Elena Bellver