Rezepte

Garnei Rezept für Weihnachten 2018

Das gesponnene Ei ist in seiner Herkunft ein traditionelles Gericht Portugals . Im Allgemeinen ist es zu Weihnachtsessen vorhanden, da die Augenweide und der Geschmack, den es bietet, wirklich besonders sind. Darüber hinaus ist seine Herstellung billig und erfordert nicht viele Zutaten. Der Geschmack von gesponnenem Ei ist ein Kontrast zwischen süß und salzig. Dies macht es zur perfekten Beilage zu kalten Süßigkeiten und einigen salzigen Gerichten.

Das Ei ist eines der nahrhaftesten, die es gibt. Es ist eine ausgezeichnete Quelle für natürliches Protein (dank des klaren). Andererseits ist bekannt, dass das Eigelb dem Körper 60 sehr gesunde Kalorien zuführt. Die Zusammensetzung des Eies umfasst die Vitamine B12, B2, B-3, A, D und E. Während der Schwangerschaft ist es ein perfektes Lebensmittel, da es Cholin und Folsäure enthält.

Jahrelang glaubte man, dass die Einnahme von Eiern den Cholesterinspiegel negativ beeinflusste. Heute wissen wir, dass das nicht stimmt, denn was schädlich ist, sind gesättigte Fette. Darüber hinaus ist dies ein sehr empfehlenswertes Lebensmittel zur Vorbeugung von Augenkrankheiten und zur Stärkung des Immunsystems.

Damit das Rezept erfolgreich ist, müssen wir jeden Schritt des Prozesses genau beobachten. Hier sind die Zutaten und der Prozess, um ein reichhaltiges Ei zu machen.

Zutaten:

  • Eigelb (je nach zu verarbeitender Menge)
  • Wasser (für jede Tasse Wasser sind 3 Eigelb)
  • Tasse Zucker (proportional zur Anzahl der Tassen Wasser)

Ausarbeitung:

  1. In einen Topf Wasser und Zucker bei mittlerer Temperatur geben . Dann muss es ständig entfernt werden. Ziel ist es, einen Sirup an der Garnspitze herzustellen.
  2. Abgesehen von einer Schüssel sollten wir das Eigelb leicht schlagen.
  3. Die obige Mischung sollte in einen Spritzbeutel oder eine Küchenspritze gegeben werden. Einige benutzen auch eine Flasche.
  4. Stellen Sie separat eine Schüssel mit Eiswasser . Wir werden nicht sicherstellen, dass der Topf mit Sirup in der Nähe ist.
  5. Sehr leise werden wir Eigelbfäden auf den Sirup machen. Wenn gekocht, entfernen Sie sofort mit Hilfe eines geschlitzten Löffels.
  6. Tauchen Sie dann einige Sekunden in das Eiswasser. Entfernen Sie das gesponnene Ei und legen Sie es auf saugfähiges Papier, bis es Flüssigkeitsspuren aufweist.

Wie Sie sehen, ist es ein sehr einfaches Gericht. Die Produktionszeit ist sehr kurz und es ist sehr lecker. Wenn du damit fertig bist, zeigst du ein hohes Niveau in der Küche. Die orange oder gelbe Farbe lässt die Gerichte mit einer innovativen Dekoration sehr bunt aussehen. Wagen Sie es, sie zuzubereiten?