Rezepte

Venezolanisches Schinkenbrotrezept

Schinkenbrot, ideal für Snacks oder Geburtstage, wird Ihnen aus den Händen genommen! Es breitet sich sehr aus und bereitet keine Schwierigkeiten. In einem anderen Artikel haben wir Parmesankäse angebissen. Heute Schinkenbrot

Inspiriert von einem bekannten venezolanischen Rezept, das Schinken, Oliven und Rosinen verwendet und dem Teig Zucker hinzufügt. Wir fügen keinen Zucker oder Rosinen oder etwas anderes als die unten beschriebenen Zutaten hinzu. Wir verwenden Schinken, Käsecremetextur mit Mozzarella und Serrano-Schinken, der den Salzgehalt erhöht .

Zutaten

Für den Teig

  • 470 g mittelstarkes Mehl 00
  • 30 g Grieß oder Hartweizengrieß (für eine knusprigere Pizza)
  • Ein Umschlag mit Backhefe
  • 1 Prise Salz und Oregano
  • 200 cl warmes Wasser
  • 2 Esslöffel Öl
  • Ein bisschen Maismehl
  • 1 Teelöffel Zucker
>

Für die Füllung

  • 350 g gekochter Schinken
  • 150 g Serranoschinken
  • 300 g Mozzarella
  • 1 Ei
  • Olivenöl

Vorbereitung

Dieses Brot wird aus Pizzateig hergestellt. Das einfache Rezept wird hier Schritt für Schritt erklärt. Sobald wir den Pizzateig haben, fahren wir mit dem Rezept fort. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Pergamentpapier. Geben Sie ein wenig Mehl auf eine ebene Fläche und strecken Sie den Pizzateig in eine rechteckige Form. Den ganzen Teig mit Käse belegen, dann den Schinken und darüber den Serrano-Schinken.

Rollen Sie den Teig über sich selbst und stecken Sie die Enden. Schlage das Ei und male den Teig . Mit einer Gabel kleine Löcher in den Teig machen. Legen Sie das Brot auf das Backblech und backen Sie es 25 Minuten lang oder bis es leicht gebräunt ist. Wenn Sie das Brot schneiden, sieht es genauso ansprechend aus wie das, das Sie sehen.