Rezepte

Callos a la madrileña im Express-Topf

Callos a la Madrileña im Express-Topf, ein Rezept für "Kälte", dessen Fettgehalt wichtig ist, mehrere Fleischsorten ergeben zusammen mit Gemüse ein Gericht "mit Grundierung". In Okdiario-Rezepten haben wir Fabes mit schnellen Muscheln gemacht. Heute ist ein traditionelles Fleischrezept ziemlich mühsam, aber wenn wir den schnellen Topf verwenden, gewinnen wir Zeit.

Der Ursprung dieses Rezepts ist unbekannt. Wenn bekannt ist, dass es sehr alt ist und dass es im Buch von Mateo Alemán 'Guzmán de Alfarache' von 1599 ein ähnliches Rezept gibt Magen, als die Temperaturen gefroren waren.

Das Rezept überlebte im Laufe der Zeit und die Tavernen landeten in den Restaurants. Heute können Sie an Orten wie 'La Tasquita de Enfrente' oder der Bar Alonso in Madrid außergewöhnliche Madrider Köstlichkeiten probieren.

Callos a la madrileña im Express-Topf

Zutaten für 6 Personen

  • 500 g Rinderkutteln
  • 500 g Kalbsmorro
  • 200 g Schinken Schinkentacos Serrano
  • 1 Blutwurst
  • Eine gehackte Rindfleischkeule
  • 1 asturische Chorizo
  • 3 zerdrückte Tomaten
  • 6 Knoblauchzehen
  • Eine Zwiebel
  • Lorbeer ein Blatt
  • 1 Esslöffel Mehl
  • Paprika einen Teelöffel
  • 2 Gewürznelken
  • Ein wenig Salz und schwarzer Pfeffer
  • Natives Olivenöl extra
>

Vor der Vorbereitung

Da es sich um ein ausgeklügeltes Rezept handelt, benötigen wir eine Vorbereitungszeit. Deshalb haben wir gestern Abend alles Fleisch gewaschen, außer Schinken, Chorizo ​​und Blutwurst. Wir setzen die Nase, Schwielen und Pfoten mit Wasser und Essig einweichen. Wir lassen es besser im Kühlschrank ruhen, es sei denn, Sie wohnen an einem kalten Ort.

Geben Sie das gesamte Fleisch, das wir einweichen mussten, für 6 Minuten in kochendes Wasser. Dann das Wasser wegwerfen und das gehackte Fleisch in den Topf oder den Schnelltopf geben, wir sollten nicht zu viel einfüllen, das Wasser sollte nur mit dem Fleisch abdecken.

Denken Sie daran, dass Schwielen oft Wasser freisetzen, wir fügen dem Lorbeer ein paar Knoblauchzehen und Nelken hinzu . Eine Stunde kochen lassen (die traditionelle Version würde mindestens 4 Stunden dauern). Lass es nach der Zeit ruhen. Abgießen und Knochen vom Fleisch entfernen, wenn Sie sie hatten. R Bewahren Sie die Brühe und das Fleisch für den nächsten Tag im Kühlschrank auf.

Vorbereitung des Rezepts

Bereiten Sie den Sofrito mit Zwiebeln und Knoblauch, die in demselben schnellen Topf geschält wurden, mit nativem Olivenöl zu, braten Sie ein paar Minuten und fügen Sie einen Esslöffel Mehl hinzu. Rühren Sie sich, dann fügen Sie die zerquetschten Tomaten hinzu.

5 Minuten kochen lassen und Paprika, Schinken, Wurst und Chorizo ​​in dicke Stücke schneiden. Rühren Sie braten ein paar Minuten . Fügen Sie den Kutteln und das in Stücke geschnittene Rindfleisch neben der Caldo-Brühe hinzu. Um den Topf 30 Minuten nach dem Kochen zu programmieren, lassen Sie ihn ruhen und servieren (typisch ist ein Tontopf).

//www.youtube.com/watch?v=effsI_r8Ag0

Das könnte Sie auch interessieren

Duelle und Verluste

Wenn Ihnen der Post der Schwielen nach Madrid gefallen hat , können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. ← Sie müssen die verschiedenen Symbole drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie, folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!

Elena Bellver