Rezepte

Urta a la roteña

Urta a la roteña, die Urte ist ein traditioneller Steinfisch in Cádiz, das Rezept kann auch mit Dorsch, Dorsch oder Dorsch gemacht werden. In einem anderen Artikel von Okdiario-Rezepten haben wir ein Bier gemacht. Heute urta a la roteña.

Die Urte gehört zur selben Familie wie der Dentex, der Brachsen oder der Brachsen. Es ist normalerweise ein großer Fisch, der mehr als 10 Kilo wiegt. Fischen ist in Cádiz und auch auf den Kanarischen Inseln üblich.

Es lebt normalerweise auf felsigen Böden und ernährt sich von kleinen Krebstieren. Sein Fruchtfleisch ist weiß mit einem milden Geschmack . Laut dem Chronisten von Rota José Antonio Martínez Ramos war dieses Rezept unter Fischern weit verbreitet, da es sich um einen als bescheiden geltenden Fisch handelte. Es war bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts, als es in die Speisekarte eines Restaurants in der Gegend namens Miramar aufgenommen wurde.

Urta a la roteña

Zutaten für 4 Personen

  • 800 g Urte (oder wenn Sie keinen Zackenbarsch oder Kabeljau finden)
  • 250 g grüne Paprikaschoten
  • 1 große Zwiebel in Stücke schneiden
  • 1 kg reife Tomaten (falls es sich um Birnen handelt)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Glas Sherrywein oder 125 ml
  • Salz und Pfeffer
  • Ein Lorbeerblatt
  • Natives Olivenöl extra
>

Vorbereitung

Die Urte ist ein traditioneller Fisch in Cádiz, obwohl sie auf Fischmärkten in anderen nahe gelegenen Gebieten zu finden ist. Wenn Sie es nicht finden können, können Sie das Rezept mit einem Grouper vorbereiten, der einfacher zu finden ist. Die Urte kaufen wir frisch und wir fragen den Fischhändler, ob wir sie auf Lenden schneiden. Dann müssen wir nur noch die Dornen für das Rezept entfernen.

Zwiebel in Julienne und Pfeffer schneiden, Knoblauch in Stücke schneiden. Tomaten waschen, entkernen und in Stücke schneiden.

In einer Pfanne oder wenn Sie einen Lehmauflauf haben, fügen Sie Olivenöl hinzu und braten Sie die Zwiebel für 3 Minuten. Dann fügen Sie den Knoblauch und den Pfeffer hinzu . Zwei Minuten anbraten und die Tomate in Würfel schneiden.

Lassen Sie die Tomate einige Minuten weich werden, geben Sie den Sherry hinzu, decken Sie die Pfanne ab und reduzieren Sie sie, damit die Tomate weniger wird. Zeit 12-18 Minuten je nach Tomatensorte. Wenn wir den Sofrito fertig haben, fügen Sie das Lorbeerblatt und die Urte hinzu. Decken Sie den Behälter ab und kochen Sie ihn ungefähr 10 Minuten lang . Nach der Zeit ruhen lassen und servieren.

Das könnte Sie auch interessieren

EICHE FLETÁN CON PIMIENTOS

Wenn Ihnen der Posten der Urte a la roteña gefallen hat. Sie können es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie, folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!

Elena Bellver