Rezepte

Vegane Würstchen

Vegane Würste, Veganer essen kein Fleisch oder irgendetwas von Tieren, haben aber viel Fantasie, um Lebensmittel zu ersetzen und köstliche Rezepte zu kreieren. Wie die veganen Nuggets oder diese Würste. In Okdiario-Rezepten erklären wir Ihnen, wie man sie zubereitet.

Vegane Würstchen

Zutat s

Die Würste tragen eine Gewürzmischung, die am besten schon am Vortag zubereitet wird. Sie müssen sie nur miteinander kombinieren.

Für die Wurst

  • 150 g gehackte Champignons
  • 400 g gekochte Bohnen
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 gerollte Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Tomatensauce
  • ½ gehackter grüner Pfeffer
  • 150 g Maisstärke oder Maismehl
  • Salz und Pfeffer
>

Für die Gewürzmischung

  • Ein Teelöffel Knoblauch und Pulver
  • Ein Teelöffel zerstoßener Fenchel
  • Süßer Paprika ein Teelöffel
  • Oregano, eine Prise

Vorbereitung

Wenn Sie frische Champignons verwenden, müssen Sie diese zunächst vorsichtig waschen, damit sie nicht an Aroma verlieren. Tauchen Sie sie einige Sekunden lang in einen Behälter mit Wasser. Dann reinigen wir sie mit Hilfe einer Zahnbürste nacheinander, um sie zu entfernen, wenn Sie etwas Schmutz haben .

Zum Schluss tauchen wir sie noch einmal ein paar Sekunden in Wasser. Dann abtropfen lassen, trocknen und in Stücke schneiden. Als nächstes bereiten wir eine Pfanne mit nativem Olivenöl vor, schneiden die Zwiebeln, den Knoblauch und den grünen Pfeffer.

Zwiebel und Knoblauch einige Minuten anbraten und den grünen Pfeffer dazugeben, anbraten und die Champignons dazugeben. Decken Sie den Behälter ab und lassen Sie die Pilze das Wasser, das sie enthalten, ca. 8-10 Minuten verdunsten.

Während im Häcksler die gekochten Bohnen gemahlen werden, haben wir eine dichte Pasta. In eine Schüssel geben und die Maisstärke, die Gewürzmischung und die Tomatensauce hinzufügen . Bearbeiten Sie diese Zutaten, bis sie gemischt sind. Nach dem Mischen die Pilze und das restliche Gemüse, das wir gebraten haben, dazugeben.

Mit einem Löffel und Händen formen wir die Würste mit dem Teig von mittlerer Dicke, damit sie nicht brechen . Sie werden in Plastikfolie eingelegt und wir pressen die Würste so, dass sie ein wenig verdichtet werden. 20 Minuten ruhen lassen. Bereiten Sie nach einer Weile einen Teller oder eine Papagei mit etwas Olivenöl vor und braten Sie die Würste.

//www.youtube.com/watch?v=h6i_xEtgWkw

Das könnte Sie auch interessieren

Veganes Pesto

Sie mochten die Post von veganen Würstchen. Sie können es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie, folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!

Elena Bellver