Rezepte

Soldaten von Pavia ohne Ei

Soldaditos de Pavia ohne Ei, Kabeljau mit Paprika überzogen, ein traditionelles Rezept aus Madrid. Der Name dieses Gerichts rührt von der Ähnlichkeit her, die der Teller mit den Farben der Uniform der spanischen Husaren hat , die 1525 in der Schlacht von Pavia kämpften, obwohl nicht alle Autoren zustimmen . Ein Streifen roter Pfeffer, der das Band der Militäruniform simuliert, wird auf den Fisch gelegt. In einem anderen Artikel von Okdiario-Rezepten haben wir ein Bierbier gemacht, heute "Soldaten von Pavia ohne Eier".

Soldaten von Pavia ohne Ei

Soldaten aus Pavia bereiteten sich bereits im Madrid des 19. Jahrhunderts in Einrichtungen wie der Casa Labra vor . Damals wurden sie mit entsalztem Kabeljau hergestellt, da es schwierig war, diesen frischen Fisch zu erhalten. In anderen Gebieten Spaniens wie in Andalusien wird ein ähnliches Rezept mit Seehecht zubereitet.

Zutaten für 4 Personen

Das traditionelle Rezept hat einen Teig, der aus Eiern hergestellt wird. Wir verzichten jedoch auf Eier und es ist sehr knusprig.

  • 600 g Kabeljau (gefroren oder gesalzen, ich sage Ihnen, wie man es entsalzen kann)
  • 500 ml Olivenöl
  • 1 Topf geröstete Piquillo-Paprikaschoten
>

Für Teig oder Orly

  • 300 g Mehl plus 150 g (die wir beim Batting verwenden)
  • 300 ml Bier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Olivenöl extra vergine

Vorbereitung

Am praktischsten ist es, den gefrorenen Kabeljau zu kaufen und am Abend zuvor im Kühlschrank zu lassen, damit er auftaut. Es ist besser, das Auftauen des Fisches in der Mikrowelle zu vermeiden , da seine Konsistenz zerbrechlich ist und zum Austrocknen neigt. Wenn Sie vergessen haben, den Fisch aus dem Gefrierschrank zu nehmen, geben Sie heißes Wasser in einen Behälter, wickeln Sie den Fisch in Folie und lassen Sie ihn ruhen. Dies beschleunigt den Auftauprozess, ohne den Fisch auszutrocknen. In etwa einer Stunde ist der Fisch praktisch aufgetaut.

Den Kabeljau entsalzen

Wenn Sie Kabeljau mit Salz haben, lassen Sie ihn am besten in einem Behälter mit ein oder zwei Gläsern Milch einweichen, um alle Fische zu bedecken. Die Zeit um zwei Stunden . Wenn Sie es mit Wasser tun, sollten Sie es eines Tages einweichen und das Wasser mehrmals wechseln.

Sobald wir den Kabeljau fertig haben, bereiten wir den Teig für den Teig vor. In einer Schüssel die 300 g Mehl, den Esslöffel Olivenöl und ein wenig Salz hinzufügen, das Bier nach und nach einschenken und mit ein paar Stäbchen verquirlen. Bier, das Hefe enthält, erledigt die Arbeit, damit unser Teig wächst. Lassen Sie den Teig eine Stunde im Kühlschrank ruhen.

Als nächstes schneiden wir den Kabeljau in längliche Stücke, wenn wir Dornen hatten, entfernten wir sie. Wir legen zwei Teller in einen der 150 g Mehl und in einen anderen die Masse Mehl und Bier, die wir zubereitet haben. Zuerst geben wir den Kabeljau durch den Teig und dann durch das Mehl.

In einer Anti-Stick-Pfanne natives Olivenöl extra dazugeben und die Soldaten von Pavia in Portionen anbraten . Auf einem dritten Teller mit Küchenpapier ausruhen lassen, den Fisch in eine Schüssel legen, die gerösteten Paprikastreifen abschneiden und kreuzweise auf die Dorschportionen legen.

Das könnte Sie auch interessieren

POTOMETE ZUM OFEN

Sie mochten den Posten der Soldaten von Pavia ohne Ei. Sie können ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie, folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!

Elena Bellver