Rezepte

Salat aus Fenchel, Sellerie und Granatapfel

Salat aus Fenchel, Sellerie und Granatapfel, eleganter und leichter Salat für Veganer und Vegetarier, da er kein Fleisch, keinen Fisch, keine Eier und keinen Käse enthält. In einem anderen Artikel von Okdiario-Rezepten bereiten wir den Chefkochsalat zu. Heute Salat aus Fenchel, Sellerie und Granatapfel.

Nährstoffe aus dem Salat von Fenchel, Sellerie und Granatapfel

Fenchel ist eine Pflanze, die in warmen Gegenden wie im Mittelmeerraum wächst . Es hat eine leichte Ähnlichkeit mit frischen Zwiebeln, obwohl süßer und Anis. Die getrockneten Samen werden als aromatische Kräuter in Eintöpfen und Hülsenfrüchten verwendet. Ab Oktober ist der Fenchel am besten. Es hat wenige Kalorien nur 31 pro Portion von 100 Gramm. Ein hoher Prozentsatz an Kalium 414 mg. Es hat Vitamin A, C. Calcium, Magnesium und ein kleiner Anteil an Eisen.

Fenchel ist eine Quelle von Antioxidantien, die nützliche Substanzen gegen zelluläre Oxidation sind. Diese Oxidation beschleunigt den Alterungsprozess und das Auftreten von Krankheiten. Zu den Antioxidantien des Fenchels zählen Flavonoide wie Rutin oder Quercetin sowie Glucosolide wie Kaempferol.

Sellerie und Granatapfel verbinden sich zu den Vorzügen des Fenchels. Sellerie ist eine Vitamin-A-Quelle mit 449 IE pro Portion von 100 Gramm, etwas Vitamin C und einer guten Menge Kalzium von 40 mg. Wenn wir über den Granatapfel sprechen, wird diese schöne Frucht mit Rubinsamen als Superfood angesehen. Es enthält Folsäure, Vitamin E, viele Mineralien wie Phosphor, Kalium, Kalzium oder Selen. Seine antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften werden untersucht. Es ist auch reich an Antioxidantien wie Ponifeloles.

Es gibt zwei Substanzen, die die Granatäpfel haben, die sie zu einzigartigen Früchten machen, sie sind die punicalagins, einige Antioxidantien, die im Saft und in der Schale sind. Diese Antioxidantien sind stärker als die in Rotwein (Resveratrol) oder grünem Tee enthaltenen. Das zweite Antioxidans ist Púnicico-Säure oder das Öl von Granatapfelkernen. Eine mehrfach ungesättigte Fettsäure wie Omega-3

Salat aus Fenchel, Sellerie und Granatapfel

Zutaten

  • 1 große Fenchelknolle oder drei kleine Scheiben, in dünne Scheiben geschnitten
  • Eingelegter Schnittlauch (2) in dünne Scheiben geschnitten
  • 6 dünn geschnittene Selleriestängel
  • 1 Granatapfel, zu dem wir die Samen nehmen
  • 30 ml Zitronensaft
  • 10 Zweige gehackte Petersilie
  • 60 ml natives Olivenöl
  • Pfeffer
  • Schwarzes Salz aus dem Himalaya
>

Vorbereitung

In einer Salatschüssel kombinieren wir den geschnittenen Sellerie mit den Frühlingszwiebeln und den Granatapfelkernen. Wenn Sie einen Trick wollen, um den Granatapfel leicht zu schälen, haben Sie ihn:

//www.youtube.com/watch?v=HFaWE32WASY

Sobald wir die Granatäpfel geschält haben. In einer Tasse mischen wir das Öl, den Zitronensaft, den Pfeffer und ein wenig Salz des Himalaya, entfernen diese Vinaigrette und gießen sie über den Salat. Umrühren, damit alle Zutaten gut imprägniert sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Salat aus Tofu, Kanonen und Nüssen

Wenn Sie den Salat aus Fenchel, Sellerie und Granatapfel mögen . Sie können es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Pinterest oder Google +) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie, folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!

Elena Bellver