Rezepte

Rezept von Putenfilets in Sauce

Das Putenfilet in Sauce ist ein einfaches Rezept voller Geschmack und sehr gesund. Der Truthahn ist eine Fleischsorte, die sich ideal für alle Arten von Diäten eignet. Seine Fettmenge ist relativ gering und liefert uns ein zusätzliches Protein, das das Notwendigste ist. Wir werden diesem Truthahn ein natürliches Aroma aus der Hand provenzalischer Kräuter und etwas Zwiebel geben. Mit dieser Basis und ein wenig Sahne zum Kochen kreieren wir ein perfektes Gericht, um Brot einzutauchen und den ganzen Geschmack eines leicht zu kochenden Fleisches zu genießen. Beachten Sie diese Schritte und machen Sie sich an die Arbeit.

Zutaten:

  • 2 Putenschnitzel
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Weißwein
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 100 ml Sahne zum Kochen
  • Olivenöl
  • Provenzalische Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung von Putenschnitzel in Soße

  1. Beginnen wir dieses Rezept mit der Zubereitung der Hauptzutat Putenlende. In der Metzgerei müssen sie bereit sein, aber wir können sie reinigen, wenn noch einige Tauben oder Fett übrig sind.

  2. Die Sirloins würzen und in einer Pfanne mit etwas Öl markieren . Wir sind daran interessiert, nach außen perfekt abgedichtet zu sein.
  3. In der Pfanne, in der wir die Rinderfilets gekocht haben, etwas mehr Öl hinzufügen und anfangen, das Gemüse zu pochieren.
  4. Zwiebel schälen und in Julienne schneiden. Wir fingen an, es bei schwacher Hitze zu pochieren. Wenn es zart wird, geben wir den Wein dazu.
  5. Wenn der Alkohol etwas verdunstet ist, fügen wir das Lendensteak wieder hinzu und legen die Hühnerbrühe hinein. Wir können jede Art von Fleisch verwenden. Mit dieser Zutat wird der Truthahn von innen in einem Meer von ausgeprägten Aromen gekocht.
  6. Wir werden die Sirloins überwachen, wir werden sie umdrehen und wir werden ihre Entwicklung überprüfen. Diese Art von Fleisch ist relativ leicht zu kochen, in ca. 7 Minuten kann es perfekt sein.
  7. Wenn das Fleisch fertig ist, werden wir es wieder aus der Pfanne nehmen . Wir werden den Hintergrund von Aromen haben, die wir bestmöglich nutzen werden.

  8. Wir fügen die provenzalischen Kräuter zu dieser Sauce hinzu und werden die Sauce und den Pfeffer korrigieren . Um es dick zu machen, geben wir die Sahne zum Kochen. Wenn wir eine dünnere Sauce mögen, können wir alle Zutaten zerkleinern, aber die Zwiebelspitze verleiht ihr eine viel natürlichere Note.
  9. Das Lendenstück mit der Sauce und Kartoffeln dazu servieren . Wir werden einen einfachen und leckeren vollen Teller fertig haben.