Rezepte

Katalanischer Salat

Katalanischer Salat, ein großartiges Rezept für Vorspeisen oder Vorspeisen, kombiniert Gemüse mit traditionellen Würstchen aus Katalonien wie "Stier" oder "La Catalana". In einem anderen Okdiario-Rezeptartikel haben wir libanesischen Salat gemacht. Heute katalanischer Salat.

Die Herkunft dieses Rezepts ist unbekannt, obwohl es, wie bei anderen einfachen Gerichten auch, das Essen der Bauern war, die Gemüse und Würste zur Hand hatten und diese mit Öl und Essig vermischten. Beim Essen mit Brot stellte sich ein gutes Essen ein. Der Salat hat Varianten, in einigen Fällen fügen sie auch Thunfisch oder Sardellen hinzu. Auch Spargel und Paprika.

Die traditionellsten Würste für diesen Salat sind Bull oder Paltruc. Sie beziehen sich auf Butifarras, aber in einem dickeren Format, das in Scheiben geschnitten werden kann.

Der weiße Schweinebulle wird aus dem Dickdarm des Schweins hergestellt und dann mit Fett in Marinade und Hackfleisch gefüllt. Katalanisch ist eine andere der sehr traditionellen Würste, in diesem Fall wird es mit natürlichem Schweinekotelett und Gewürzen wie schwarzem Pfeffer hergestellt. Es wird wie Mortadella verwendet, kalt, aber sein Geschmack ist intensiver.

Katalanischer Salat

Zutaten

  • 2 Tomaten
  • ½ Zwiebel
  • 300 g Römersalat
  • 100 g Katalanisch, eine typisch katalanische Wurst ähnlich wie Mortadella
  • 100 g schwarzer Bulle (kann Serrano-Schinken, Lende, Wurst ersetzen)
  • 10 gefüllte Oliven
  • Natives Olivenöl extra
  • Weinessig
  • Salz und Pfeffer

Vorbereitung

Die Tomaten und die Zwiebel waschen und in dünne Scheiben schneiden . Dann waschen wir den Salat, lassen ihn abtropfen und legen ihn auf den Boden des Tellers. Als nächstes die Tomatenscheiben. Schneiden Sie die dünnen Scheiben der schwarzen und weißen Bullenwurst oder der Wurst, die Sie verwenden möchten. Legen Sie es auf die Tomate.

Als nächstes verwenden wir zum Würzen ein Glas wie Kichererbsen oder Linsen. 3 Esslöffel natives Öl und einen Essig hinzufügen. Den Salat würzen und das Dressing einschenken. Rühren und zum Schluss die gefüllten Oliven hinzufügen und mit gehackter Petersilie dekorieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Thunfisch-Avocado-Salat

Wenn Ihnen die katalanische Salatpost gefallen hat , können Sie sie in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. ← Sie müssen die verschiedenen Symbole drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie, folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!

Elena Bellver