Rezepte

Osteraffen

Osterkuchen, traditionelle Süßigkeiten in verschiedenen Regionen Spaniens, wie in der Autonomen Gemeinschaft Valencia, mit goldenem Biskuitkuchen und hartgekochtem Ei in der Mitte. Wir erklären Ihnen, wie man die traditionelle Version oder das Schokoladenei macht. In einem anderen Okdiario-Rezeptartikel haben wir gebratene Milch zu einem Karnevalsbonbon gemacht. Heute Osterkuchen

Warum tragen Osteraffen ein gekochtes Ei?

Typisches Dessert der valencianischen Gemeinschaft, der Balearen und Kataloniens in der Karwoche, besonders am Ostersonntag und Ostermontag . Die Monas kochten Eier, weil in der Fastenzeit der Verzehr von frischen Eiern verboten war. Da die gekochten jedoch erlaubt waren, wurden die in dieser Zeit gekochten Eier sowohl im Eintopf als auch zu den Nachspeisen gegessen . Es war eine Art, Protein zu essen, als Fleisch verboten war.

Das Ei aber in diesem Fall Schokolade ist auch zu Ostern in vielen Ländern der Welt Protagonist. In Italien, den USA, Frankreich, Deutschland, Peru oder Argentinien. In Holland ist es beispielsweise Tradition, am Ostersonntag Schokoladeneier im ganzen Haus zu verstecken. Wenn die Kinder aufstehen, suchen sie nach diesen Köstlichkeiten.

Osteraffen

Zutaten für 4 Monas

  • 400 gr Kraftmehl
  • 15 gr Backhefe (Kühlpartie im Supermarkt)
  • Ein Teelöffel Zitronenschale
  • 2 Eier
  • 100 gr Zucker
  • 175 ml Öl
  • 175 ml heiße Milch
  • 1 Teelöffel Orangenblütenwasser
  • ½ Teelöffel Salz
  • * Optional, wenn Sie 4 Schokoladen durch harte Eier ersetzen möchten

Zu dekorieren

  • 4 gekochte Eier
  • 2 Eigelb zum Malen
  • 80 g Zucker

Vorbereitung

Sieben Sie zuerst das Mehl mit Hilfe eines Siebs, geben Sie die Hefe in das Glas warme Milch und lassen Sie es eine halbe Stunde ruhen, wobei Sie es mit Plastikfolie abdecken.

Dann in eine Schüssel Olivenöl, Zucker, Zitronenschale, Orangenblütenwasser und Salz geben . Wir schlagen alles und fügen die zwei Eier hinzu. Wir verarbeiten diese Mischung erneut, fügen dann die Hälfte des Mehls hinzu und behalten die andere Hälfte bei.

In einer anderen Schüssel etwas Olivenöl in den Boden geben und die Milch mit der Hefe gießen. Fügen Sie den Rest des Mehls hinzu und schlagen Sie, bis Sie eine Masse der homogenen Beschaffenheit erreichen.

Den Backofen auf ein Minimum vorheizen, den Behälter abdecken und 10 Minuten in den mit Aluminiumfolie abgedeckten Backofen stellen (damit er nicht verkrustet), den Backofen ausschalten und weitere 15 Minuten mit der Restwärme ruhen lassen. Dieser Schritt beschleunigt das Aufgehen der Hefe.

Nehmen Sie den Teig aus dem Ofen und starten Sie ihn neu, aber jetzt bei 180 Grad. Die Hefe gärt und der Teig wächst mit dem doppelten Volumen. Sobald wir es so haben, lassen Sie es für fünf Minuten ruhen, dann verteilen Sie es auf einer ebenen Fläche. Fügen Sie ein wenig Mehl hinzu, damit es nicht klebt. Bilden Sie vier Kugeln der gleichen Größe .

Dann mit der Basis eines Tellers jede Kugel leicht zerdrücken, werden wir die Form des Affen haben, mit einem Löffel machen wir ein Loch in der Mitte und befestigen ein hartes Ei. Drehen Sie den Ofen zurück auf 180 Grad, schlagen Sie das Eigelb und streichen Sie die Affen mit einer Silikonbürste mit Eigelb . Zucker darüber streuen und 15 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt sind .

Wenn Sie Schokoladeneier statt gekochter Eier bevorzugen

In diesem Fall machen wir alles gleich, wir machen ein Loch in die Mitte des Affen, wobei ein Löffel einen Teil des Teigs entfernt. Wir backen die Mona Wir lassen es sitzen, weil es sehr heiß wird, und legen dann das Schokoladenei in die Mitte.

//www.youtube.com/watch?v=xvAnKMowlug

Das könnte Sie auch interessieren

Tortas de txantxigorri

Wenn Ihnen der Beitrag von Osteraffen gefallen hat, können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. ← Sie müssen die verschiedenen Symbole drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie, folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!

Elena Bellver