Rezepte

Flamenco-Eier

Flamenco-Eier, ein Klassiker mit Choricito, Paprika, Kartoffeln und Erbsen. Wenn Sie starke Gerichte "nass" mögen, wird Sie dieses Rezept nicht enttäuschen. In einem anderen Okdiario-Rezeptartikel haben wir gebackene Eier mit Schinken und Käse gemacht, heute Flamenco-Eier.

Es gibt nicht viel über die Geschichte der Flamenco-Eier zu berichten, außer dass es sich seit Jahrzehnten um eine Spezialität handelt, die in allen Bars und Restaurants Sevillas zu finden ist . Das Gericht "geht durch die Augen" nicht nur wegen seiner Farbe, sondern auch wegen seines Aromas.

Ei, Gemüse, Chorizo ​​und Olivenöl, um nicht gut zu riechen! Die Eier bleiben erhalten, aber es gibt Varianten beim Gemüse, bei denen Erbsen durch grüne Bohnen oder Bohnen ersetzt werden. In einigen Fällen wird Chorizo ​​hinzugefügt, in anderen Schinkentaquitos. Das Gemüse wird in der Regel in Tomatensauce anbraten und schließlich werden die Eier auf das heiße Gemüse geschlagen, wodurch dieses farbenfrohe Gericht entsteht.

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauch
  • 3 rote Paprikaschoten in Stücke schneiden
  • 100 g gefrorene Erbsen oder Dose
  • 500 ml zerkleinerte natürliche Tomate
  • 4 Kartoffeln
  • ½ Teelöffel Zucker
  • 80 g Chorizo-Wurst
  • Ein Lorbeerblatt
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
>

Vorbereitung

Schneiden Sie die Kartoffeln in Würfel, legen Sie sie für fünf Minuten mit maximaler Leistung auf einen mit Plastikfolie und Mikrowelle bedeckten Teller. Auf diese Weise müssen wir sie weniger Zeit braten. Dann bereiten wir eine Pfanne oder einen Auflauf mit Olivenöl.

Wir pochieren die Kartoffeln 10 Minuten bei mittlerer Hitze, lassen sie mit Papiertüchern auf einem Teller ruhen . In demselben Öl Zwiebel, Pfeffer und Knoblauch 3 Minuten anbraten. Fügen Sie ein Lorbeerblatt und eine Tomate hinzu, fügen Sie einen halben Teelöffel Zucker hinzu, um dem Säuregehalt der Tomate entgegenzuwirken.

10 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Die Tomatensauce wird reduziert, jetzt fügen wir die gut durchlässigen Erbsen hinzu . In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Erbsen weiterrühren und 3 Minuten kochen lassen. Nach der Zeit fügten wir die Kartoffeln hinzu, die wir reserviert hatten. 4 Minuten kochen lassen plus zwei Pause. Gießen Sie die Mischung in einen Tontopf, schneiden Sie die Chorizo ​​in Scheiben und legen Sie alles über die Schüssel. Cascar die vier Eier im Tontopf. Salz und Pfeffer hinzufügen und den Tontopf 5 bis 6 Minuten in den Ofen geben .

Hier ... von Diät ... # ñamñam #huevosalaflamenca //t.co/6HGMbYoODK pic.twitter.com/fBsEbWvO0W

- J. Lambiris (@lambiris), 23. April 2015

Das könnte Sie auch interessieren

Nahöstliches Omelett

Wenn dir die Post gefallen hat das Flamenco-Ei. Sie können es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie, folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!

Elena Bellver