Rezepte

Ambrosia-Obstsalat

Ambrosia-Obstsalat, ein traditionelles Dessert aus den südlichen Vereinigten Staaten, wie in Texas, Oklahoma oder Alabama. In den 70er und 80er Jahren war dieses Dessert bekannt und wurde sogar in Restaurants und Eisdielen serviert. Dieses Rezept wird derzeit vorbereitet, ist jedoch eher mit besonderen Anlässen wie Weihnachten oder Thanksgiving verbunden . In einem anderen Okdiario Artikel - Rezepte haben wir Orangencreme gemacht. Heute soll ein Salat die Zartheit der Götter mit Namen nehmen.

Ambrosia-Obstsalat

Der Ambrosiasalat geht auf die letzten Jahre des 19. Jahrhunderts zurück, obwohl er im 20. Jahrhundert populär wurde. Dieser Obstsalat, der Texturen kombiniert, die in einen cremigen Joghurt (oder in einigen Fällen in Sahne) gewickelt sind, verzauberte die Amerikaner.

Kranker Urlaub #Fruitcake? Schlagen Sie stattdessen einen Ambrosia-Obstsalat auf //t.co/TfHBsGy4y7. #HappyHolidays pic.twitter.com/G8LvU2eMpt

- Fox News Magazine (@foxnewsmagazine) 22. Dezember 2016

Es gibt Varianten wie die mit Kokosraspeln und Nüssen, eine ganze "Kalorienbombe". Wolken oder Marshmallows sind die Überraschungszutaten, die zum Beispiel in Spanien in keinem Obstsalat zu finden sind. Es ist sehr, sehr einfach zuzubereiten und ohne Zweifel ein originelles Dessert, das viel verbreitet.

Zutaten

  • 1 Dose Ananas in Sirup von 500 ml
  • 250 g geschnittene Mandarinensegmente
  • 10 Wolken, Marshmallows oder Marshmallow (diese Süßigkeiten, die weich sind)
  • 2 griechische Joghurts
  • 4 Kirschen oder Kirschen bei Maraschino
>

Vorbereitung

Öffnen Sie die Ananasform, reservieren Sie ein halbes Glas Sirup und schneiden Sie die Ananas in Stücke . Mandarinen schälen und in Stücke schneiden. Wir legen die beiden Früchte in einen Behälter.

Andererseits schneiden wir die Wolken oder Marshmallows in kleine Stücke und kombinieren sie mit Ananas und Mandarinen. Gießen Sie den Ananassirup und lassen Sie ihn 15 Minuten im Kühlschrank ruhen.

Nach einer Weile mischten wir die beiden griechischen Joghurts mit den Früchten und den Wolken und dekorierten sie mit einigen Kirschen (oder einigen Erdbeeren oder irgendwelchen roten Früchten).

Leichte Version

Die leichte Version dieses Rezepts kann mit Ananas in liger Sirup oder natürlicher Ananas erreicht werden und anstelle von Sirup kann leichter Ananassaft verwendet werden. Wolken ohne Zucker sind nicht leicht zu bekommen, obwohl es sie gibt. Wenn Sie nicht mit normalen Wolken, aber weniger Menge finden.

Griechischer Joghurt ist fettreicher und kann durch cremigen Magermilchjoghurt ersetzt werden. Mit diesen Änderungen hätten wir einen leichten Ambrosia-Obstsalat.

//www.youtube.com/watch?v=i07bltyssqM

Das könnte Sie auch interessieren

Gummibärchen mit Gelee

Wenn Sie die Post von Ambrosia Obstsalat gefallen hat . Sie können es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie. Folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina

Elena Bellver