Rezepte

Leichte Abendessen für den Winter 2018

Dieser Winter 2018 kommt heute voller guter Absichten. Wenn wir diese neue Saison mit einer Reihe erfolgreicher leichter Abendessen beginnen, können wir uns selbst versorgen, während wir Spaß haben. Gutes Essen sollte keine Entschuldigung sein, es ist eine Realität, die Sie mit diesen einfachen Rezepten anwenden können. Versuchen Sie, eine Reihe exquisiter Gerichte zuzubereiten, die fast kein Fett enthalten. Beachten Sie die folgenden Schritte.

Ziemlich mariniertes Curry

Das wunderschöne marinierte Curry ist eine wunderbare Option für Fischliebhaber. Mit einer einfachen Auswahl an Geschmacksrichtungen können wir einen ersten Gang kreieren, der nur einen Salat benötigt, um einen beeindruckenden Nizza zu ergänzen. Beachten Sie, wie Sie einen Fisch zubereiten, der in wenigen Minuten gekocht wird.

Zutaten:

  • 180 g Bonito
  • Öl
  • Reisessig
  • Currypulver
  • Gehackter Koriander
  • Sal Maldon
  • Sesamsamen

Ausarbeitung:

  1. Dieser Hübsche ist so einfach vorzubereiten, dass es keine Entschuldigung gibt, es nicht zu tun.
  2. In einer Schüssel mischen wir Öl, Essig-Currypulver und Koriander.
  3. Ca. 15 Minuten einwirken lassen.
  4. Wir haben den Bonito in einer Pfanne mit etwas Öl gekocht.
  5. Wir servieren es mit einer Reduktion der Marinade und einigen Sesamsamen.

Hähnchenbrust in Mandarinen-Sauce

Die Hähnchenbrust ist ein Klassiker in allen leichten Abendessen, die Sie bevorzugen. Wir werden es mit einer idealen Zutat für den Winter ergänzen und eine wundervolle Mandarinen-Sauce kreieren. Mit diesem kompletten und köstlichen Gericht können wir einen bittersüßen Geschmack genießen, der meisterhaft mit einem weißen Fleisch kombiniert wird.

Zutaten:

  • 600 g Hähnchenbrustmedaillons
  • Gewürze nach Geschmack
  • ½ Glas Olivenöl
  • Salz
  • Zutaten für Mandarinesauce:
  • 1 Glas Mandarinensaft
  • 1 Mandarine gerieben
  • Sojasauce
  • Schatz
  • Maizena

Ausarbeitung:

  1. Wir machen eine Marinade mit Gewürzen nach Geschmack und ein wenig Olivenöl für das Huhn.
  2. Wir bereiten die Mandarinensauce zu, geben den Saft, die Schale, den Honig und die Sojasauce dazu. Die in Wasser verdünnte Maisstärke hinzufügen und umrühren, bis die Textur der Sauce erhalten bleibt.
  3. Die Brüste in einer Pfanne mit etwas Öl kochen und die Sauce darauf legen. Wir können dieses Gericht mit etwas weißem Reis oder etwas Gemüse begleiten.

Sautiertes Gemüse

Gemüse braten ist ein Klassiker, der niemals versagt. Wenn wir uns wie eine kraftvolle pflanzliche Basis mit dem ganzen Geschmack natürlicher Zutaten fühlen, gibt es nichts Besseres als dieses Gericht. Mit dem Gemüse, das wir im Kühlschrank haben oder wollen, können wir ein köstliches leichtes Abendessen kreieren und einfach zubereiten.

Zutaten:

  • ½ Zwiebel
  • 1 grüner Pfeffer
  • ½ Chinakohl oder Kohl
  • Pilze
  • Sesam oder Sonnenblumenöl
  • Austernsauce

Ausarbeitung:

  1. Das gesamte Gemüse schälen und schneiden.
  2. Wir stellen sie bei maximaler Leistung ca. 3 Minuten in die Mikrowelle, bis sie weich werden.
  3. In einem Wok oder einer Pfanne mit etwas Öl anbraten, bis sie ihre Farbe fangen.
  4. Die Austernsauce dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Eiersuppe

Wir bereiten die Eiersuppe in weniger als fünf Minuten in der Mikrowelle zu. Es ist so schnell und einfach zu kochen, dass es ein leichtes Abendessen wird, das Sie fast täglich probieren möchten. Beachten Sie diese Schritte, das Ergebnis ist wirklich gut und Sie werden nicht mehr als ein paar Zutaten benötigen.

Zutaten:

  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Olivenöl
  • Gemüsebrühe
  • Salz

Ausarbeitung:

  1. Wir werden eine tiefe Schüssel oder eine Schüssel verwenden, die für Mikrowellen geeignet ist.
  2. Damit der Inhalt nicht klebt, verteilen wir Olivenöl.
  3. Wir setzen das Eigelb, einen Löffel Olivenöl, Zitronensaft und Essig.
  4. Wir haben diese Zutaten geschlagen.
  5. Wir erhitzen die Brühe in der Mikrowelle 50 Sekunden.
  6. Schlagen Sie das Weiß und die Mikrowelle für weitere 50 Sekunden. Mit der heißen Brühe mischen.
  7. Wir fügen das Eigelb zu dieser Basis hinzu, während wir weiter schlagen.
  8. Wir hacken den klaren Quark und rektifizieren das Salz. Wenn wir es weicher mögen, können wir mehr Brühe hinzufügen.