Rezepte

Osobuco in der Mikrowelle

Rezept für Fleischliebhaber: Osso Mikrowelle. Das spart uns Zeit und wir nutzen dieses Gerät, das wir oft nur zum Heizen verwenden. In einem anderen Okdiario-Rezeptartikel bereiten wir ein Lendensteak mit Knoblauchbutter vor, heute ein anderes Rezept für Rindfleisch.

'Ossobuco' ist ein traditionelles Rezept der italienischen Küche, das in Norditalien als Mailand sehr beliebt ist . Es wird mit Kalbsfleisch von Jarrete oder Morcillo ohne Knochen zubereitet und es wird normalerweise mit Risotto oder einer Beilage von Gemüse begleitet.

//www.instagram.com/p/BStzKjkhCCE/?tagged=ossobuco&hl=de

Der Ossobucco, ein kraftvolles Rezept, wird im Winter mehr konsumiert. In der Vergangenheit konnten nur die bürgerlichen Familien des Mailänder Bürgertums den Ossobuco auf besondere Anlässe vorbereiten. Das Rezept von Osobbuco a la Milanese stammt wahrscheinlich aus den Händen der Köche der italienischen Bourgeoisie.

Osobuco in der Mikrowelle

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Rindfleisch-Morcilla-Steaks mit Knochen
  • 250 ml Fleischbrühe
  • 150 ml Rotwein
  • 700 natürliche gesiebte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 2 Teelöffel gehackte Petersilie
  • Ein bisschen Salz
  • ¼ TL schwarzer Pfeffer
>

Vorbereitung

Die Zwiebel in Julienne und die Knoblauchstücke schneiden , in einen Auflauf oder speziellen Mikrowellenbehälter das Fleisch und Salz und Pfeffer dazugeben.

Wir fügen den Rotwein und extra natives Olivenöl. Mit einem für Mikrowellen oder Kunststofffolien geeigneten Deckel abdecken (in diesem Fall bohren wir ein paar Löcher in den Kunststoff, damit Dampf entweichen kann).

Wir programmieren die Mikrowelle 30 Minuten lang mit voller Leistung. Nach der Halbzeit, nach 15 Minuten öffneten wir die Mikrowelle um das Fleisch zu entfernen.

Während die Mikrowelle läuft, machen wir in einer Pfanne eine Sauce mit gehackten Zwiebeln und Knoblauch. Wir bieten ein paar Minuten, bis sie leicht gebräunt sind. Fügen Sie die Tomate, den Teelöffel Zucker, das Mehl und einen Teelöffel gehackte Petersilie hinzu.

Den Sofrito 6 Minuten kochen. Nach 25 Minuten der in der Mikrowelle programmierten 30 Minuten geben wir den Sofrito zum Fleisch. Wir bedecken wieder mit dem Deckel oder der Plastikfolie und kochen die restlichen 5 Minuten. Dann die Mikrowelle ausschalten und den Bären noch fünf Minuten ruhen lassen.

Probieren Sie die Sauce, falls Sie das Salz korrigieren müssen, und streuen Sie gehackte Petersilie darüber.

Das könnte Sie auch interessieren

Hackbraten, einfaches Rezept

Wenn Ihnen das Rezept von Osobuco in der Mikrowelle gefallen hat , können Sie es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie, folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!

Elena Bellver