Rezepte

Heidelbeer-Pistazien-Kuchen

Blaubeer- und Pistazienkuchen oder Biscotti mit Mirtilli und Pistacchi, eine Weihnachtsfestlichkeit in Toskana, Italien. In einem anderen Artikel von Okdiario-Rezepten haben wir Pralinen aus Kirschen hergestellt. Heute Heidelbeer-Pistazien-Kuchen.

Keks von Agrádanos und Pistazien

Zutaten

  • 150 g Pistazien ohne Schalen
  • 100 g getrocknete Preiselbeeren
  • 3 Tassen Allzweckmehl oder 330 g
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 125 g Butter ohne weiches Salz
  • 225 g Kristallzucker
  • 125 g brauner Zucker
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Orangenschale
>

Vorbereitung

Den Backofen zunächst auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Wachspapier oder Pergament abdecken. Streuen Sie Mehl und Backpulver mit einem Sieb oder Mehlsieb (Sie haben sie in Ikea oder in einem Baumarkt).

Beim Sieben achten wir darauf, dass die Textur des Kuchens zarter und luftiger ist . Das gesiebte Mehl und das Backpulver in eine Schüssel neben Zimt und Salz geben und mischen. Auf der anderen Seite mischen wir mit einem Mixer die weiche Butter mit dem braunen Zucker und dem Kristallzucker.

In einer anderen Schüssel als Gericht die Eier schlagen und die Orangenschale und Vanille dazugeben. Fügen Sie die geschlagenen Eier der Butter hinzu, mischen Sie alles mit einem Spatel, der die Bestandteile bearbeitet.

Verwenden Sie den Mixer mit den Stangen, bis das Mehl zu binden beginnt. Die in kleine Stücke geschnittenen Preiselbeeren und die ebenfalls in Stücke geschnittenen Pistazien einarbeiten. Alles nochmals mischen und den Teig in zwei rechteckige Blöcke von je 33 cm Länge und 7, 5 cm Breite teilen.

Die Kekse auf das Backblech legen, aber getrennt voneinander 30 Minuten backen. Die Hälfte der Zeit, um den Kuchen zu drehen. Führen Sie nach der Zeit einen Zahnstocher in die Mitte jedes Kuchens ein. Wenn es sauber herauskommt, haben wir es bereits, wenn es nicht sauber herauskommt, lassen wir den Biskuitkuchen für weitere 10 Minuten mit der Resttemperatur im Ofen ruhen .

2. Backen

Übertragen Sie eines der Brote oder Kekse auf einen Teller oder eine Platte und schneiden Sie es in ca. 2 cm lange Scheiben, legen Sie sie wieder auf das Backblech und backen Sie es 10 Minuten lang bei 160 Grad. Dann mache dasselbe mit dem anderen Kuchen. Auf diese Weise bräunen die Schwammscheiben außen leicht und werden knuspriger.

Das könnte Sie auch interessieren

Panettone mit Schokoladenstückchen

Wenn Sie den Beitrag von Heidelbeer-Pistazien-Kuchen gefallen hat . Sie können es auf Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken, Twitter, Facebook usw. teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie, folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!

Elena Bellver