Rezepte

Ungarische Frikadellen

Ungarische Knödel , wenn Sie Fleisch mögen, ist dieses Gericht ein Genuss für saftige Fleischbällchen mit Tomatensauce, gewürzt mit Wein, Gemüse und Gewürzen. In einem anderen Okdiario-Rezeptartikel haben wir Kabeljaufleischbällchen gemacht. Heute erzählen wir Ihnen, wie man ungarische Fleischbällchen zubereitet.

In Ungarn heißen die Fleischbällchen fasírt oder fasírozott und werden aus zwei Fleischsorten (Schweinefleisch und Kalbfleisch) hergestellt, die mit Knoblauch, Zwiebeln und Paprika gemischt werden. Die ungarische Gastronomie hat deutsche, asiatische italienische und auch slawische Einflüsse. Das ungarische Volk der Nomadentradition hat viele gedämpfte oder gedämpfte Gerichte mit Fleisch, in der Vergangenheit wurden sie im Freien hergestellt . Das bekannteste ist das Gulasch oder der Eintopf, und auch seine Fleischbällchen sind bekannt. Wir sagen Ihnen das Rezept.

Ungarische Frikadellen

Zutaten für 20/30 Frikadellen je nach Größe

  • 350 g gehacktes Schweinefleisch
  • 350 g Rinderhackfleisch
  • 150 g Speck oder Speck
  • 150 g Parmesan
  • 250 g Semmelbrösel
  • 1 gehackter Knoblauch
  • 5 Esslöffel gehackte Petersilie
  • Ein Esslöffel einer Mischung aus Gewürzen (eine Prise Koriander, Kreuzkümmel, Pfeffer und Basilikum hinzufügen)
  • 2 geschlagene Eier
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl
  • Milch, 150 ml
>

Für die Sauce

  • 400 g gebratene Tomaten
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 100 g Pilze
  • 1 gehackter Knoblauch
  • Ein gehackter Pfeffer
  • Einen halben Löffel Paprika
  • Ein Teelöffel Rosmarin, Thymian und Fenchel
  • 4 Esslöffel gehackte Petersilie
  • Eine halbe Tasse Weißwein
  • 2 Tassen Hühnerbrühe
  • Eine halbe Tasse Kondensmilch oder Sahne

Vorbereitung

Den Backofen zunächst auf 150 Grad vorheizen. In einer Schüssel alle Zutaten für die Frikadellen mit Ausnahme des Olivenöls mischen. Arbeiten Sie die Mischung und machen Sie Kugeln, mehr oder weniger erhalten Sie zwischen 20/30 Fleischbällchen. 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

In eine Pfanne Olivenöl geben und die Frikadellen von allen Seiten anbraten . Aus der Pfanne nehmen und auf einem Papiertuch liegen lassen, um das überschüssige Öl aufzunehmen.

In der gleichen Pfanne noch etwas Olivenöl dazugeben und die gehackten Zwiebeln, den Knoblauch und den Pfeffer zwei Minuten anbraten . Fügen Sie die Art hinzu und entfernen Sie eine weitere Minute. Fügen Sie den Weißwein hinzu und kochen Sie, bis der Wein verdunstet.

Rühren und fügen Sie die gebratenen Tomaten und Hühnerbrühe hinzu, fügen Sie die Fleischbällchen hinzu und bringen Sie zum Kochen. Bereiten Sie eine Backform vor und gießen Sie die Fleischbällchen und die restlichen Zutaten in die Schüssel. Mindestens 1 Stunde und 10 Minuten backen . Dann noch 10 ruhen lassen.

Entfernen Sie die Fleischbällchen aus dem Ofen und schaben Sie die Form ab, gießen Sie die Sauce über eine Schüssel und fügen Sie die halbe Tasse Kondensmilch oder Sahne hinzu (Kondensmilch hat weniger Fett und Kalorien und ist eine gute Alternative zu Sahne).

Entfernen. Gießen Sie die Sauce in eine Schüssel und legen Sie sie auf die Fleischbällchen, geben Sie Salz und Pfeffer hinzu und bestreuen Sie sie mit gehackter Petersilie . Wenn Sie Sauce übrig haben, gefriert es gut und Sie können es mit Reis oder Nudeln verwenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Lammfleischklößchen mit Joghurt und Safransoße

Wenn Sie die Post der ungarischen Frikadellen gefallen hat . Sie können es auf Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken, Twitter, Facebook usw. teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie, folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!

Elena Bellver