Rezepte

Brasilianisches Käsebrot

Brasilianisches Käsebrot oder 'Chipa' oder Pau de Queijo, glutenfreie Käsesandwiches mit Parmesankäse, die normalerweise zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit eingenommen werden. In einem anderen Artikel von Okdiario-Rezepten haben wir Brot gemacht, ohne es zu kneten. Heute erzählen wir Ihnen, wie Sie diese brasilianische Spezialität zubereiten können.

Brasilianisches Käsebrot

Es handelt sich um zarte runde Snacks mit einem Käsegeschmack von ca. 5 cm Durchmesser. Es gibt verschiedene Sorten von brasilianischem Käsebrot, aber was sie auszeichnet, ist, dass sie aus Maniokstärke oder Tapioka zusammen mit einer Art Käse hergestellt werden. Da Maniok oder Tapioka glutenfrei sind, sind diese Brote für Menschen mit Glutenunverträglichkeit geeignet. Die Tapioka war ein Grundnahrungsmittel während der portugiesischen Kolonisation in Brasilien, auf dem Foto sehen Sie, dass sie wie weiße Perlen sind.

Dieses Rezept hat einen ungewissen Ursprung, aber es wird spekuliert, dass es im 18. Jahrhundert im Bundesstaat Minas Gerais, dem Milchproduktionszentrum in Brasilien, hergestellt wurde. Die Gewinnung von Weizenmehl war in Abhängigkeit von den Regionen Brasiliens schwierig. Daher wurde nach Alternativen gesucht, um dieses Mehl zu ersetzen.

Tatsächlich ist mehr als ein „Brot“ eine Art salziger Kuchen von zarter Konsistenz . In den 1950er Jahren wurden diese kleinen Käsebrötchen populär. Der Ursprung dieses Rezepts liegt in den afrikanischen Sklaven, die nach Brasilien kamen und aus Maniokschale Brötchen machten, denen sie Milch und Käse hinzufügten, um den Chipá herzustellen.

In ganz Brasilien gibt es diese Käsebrote sowohl in Straßenständen als auch in Coffeeshops . Selbst dort kann man sie gefroren kaufen, um sie zu Hause zu backen.

Zutaten

  • 1 1/4 Tassen Milch oder 300 ml
  • 60 ml Öl
  • 650 g Tapiokamehl
  • 2 Eier
  • ½ Teelöffel Salz
  • 350 g Parmesan
>

Vorbereitung

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Legen Sie Pergamentpapier auf ein Backblech. In einer Schüssel das Öl, die Milch und das Salz mischen, bis es kocht . Fügen Sie die Tapioka hinzu. Ständig umrühren, bis sich der Teig leicht trennen lässt. Minuten abkühlen lassen.

Erst ein Ei und dann das andere hinzugeben, mit ein paar Stäbchen umrühren. Als nächstes den Parmesankäse hinzufügen. Mit dieser Masse können wir schon kleine Kugeln formen (etwas Öl auf die Hände geben). Legen Sie die Käsebällchen in das Backblech. Backen Sie ungefähr 25 Minuten oder bis es leicht gebräunt ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Olivenölbrot mit Rosmarin und Oliven

Wenn Sie die Post von brasilianischem Käsebrot gefallen hat . Sie können es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie, folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!

Elena Bellver