Rezepte

Schweinelende in Ananassauce

Schweinelende in Ananassauce, exotisches und sehr schmackhaftes Rezept, ideal für Feste wie Weihnachten oder Neujahr . Wenn Sie nach einem Fleischgericht suchen, das ohne viele Zutaten einfach zuzubereiten ist, sind Sie hier richtig. In einem anderen Artikel von Okdiario-Rezepten haben wir Truthahn zu Orange gemacht . Heute Schweinefilet in Ananassauce.

Die Schweinelende hat etwa 242 Kalorien und 14 g Fett pro Portion von 100 Gramm. Ein Teil dieser Fette 6 Gramm dieser 14 sind einfach ungesättigte Fette, die gesund sind (wie die von Olivenöl). Es hat nur 5 g gesättigte Fette pro Portion von 100 Gramm, gesättigte Fette sind diejenigen, die wir mehr kontrollieren müssen, da sie zur Erhöhung von Cholesterin und Triglyceriden beitragen .

Die Schweinelende enthält 27 g Eiweiß sowie Vitamine und Mineralstoffe. Lendenfleisch hat einen höheren Fettanteil als Hühnchen, das in gebackenen Rezepten saftiger ist.

Schweinelende in Ananassauce

Die Ananas hat ein Enzym namens Bromelain, das unter anderem Proteine ​​abbaut, weshalb Ananas zum Erweichen von Fleisch verwendet wird.

Zutaten

  • 600 g Schweinelende ohne Knochen
  • 10 Ananasscheiben (kann natürlich sein oder ohne Zuckerzusatz in Dosen)
  • 2 Teelöffel Orangensaft
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 2 Esslöffel Maizena
  • 1 Teelöffel Senf
  • Salz und Pfeffer
  • Natives Olivenöl extra
  • 1 Tasse Ananassaft (wenn Sie Ananassaft aus der Dose verwenden)
>

Vorbereitung

Den Ofen zuerst auf 180 Grad vorheizen, die Ananas abschneiden, wenn es sich um eine natürliche Ananas handelt oder wenn sie abtropfen kann, und eine halbe Tasse Flüssigkeit aufbewahren. Wenn Sie natürliche Ananas verwenden, können Sie ein oder zwei Scheiben Saft zubereiten und ein wenig Wasser hinzufügen, bis Sie eine Tasse Saft erhalten (oder Ananassaft in Backsteinform verwenden) .

In einen Topf den Ananassaft, 2 Esslöffel Orangensaft, 2 Esslöffel Olivenöl und die in kleine Stücke geschnittenen Ananasscheiben geben. Alles umrühren und die Maisstärke, den Senf und den braunen Zucker hinzufügen

.

Kochen, bis es unter häufigem Rühren etwas dicker wird . Lassen Sie es stehen und verwenden Sie den Mixer, um eine Sauce mit cremiger Konsistenz zu erhalten . Wir werden diese Sauce während des gesamten Backvorgangs verwenden und müssen für später etwas Zeit lassen. Wenn Sie feststellen, dass Sie zu kurz kommen, fügen Sie etwas mehr Ananassaft hinzu.

Auf der anderen Seite bereiten Sie eine Auflaufform vor und geben mehrere Esslöffel dieser Sauce in den Boden, legen das Filet in die Quelle und streichen mit einem Küchenpinsel zuerst mit Olivenöl und dann mit der zuvor hergestellten Sauce .

Backen

Die Schweinelende mit einer Gabel einstechen. 1, 15 Stunden backen. Wenn es 45 Minuten dauert, wenden wir die Lende und fügen etwas mehr Ananassauce hinzu.

Setzen Sie das Backen fort, und wenn noch 15 Minuten übrig sind , legen wir drei Scheiben Ananas auf den Rücken . Lassen Sie den Ofen nach Ablauf der Zeit im Inneren des Ofens stehen und schalten Sie ihn für ca. 5 Minuten aus. Gießen Sie den Inhalt des Bodens der Auflaufform vorsichtig in einen Behälter, in dem wir ihn durch den Mixer geben und etwas Ananassaft zugeben, um eine süß-saure Sauce zum Filet zu erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Schweinekoteletts mit Pilzen

Wenn Sie die Post von Schweinefilet in Ananassauce gefallen hat . Sie können es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie, folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!

Elena Bellver