Rezepte

Gegrillter Lachs mit Joghurt-Dill-Sauce

Es ist einer der am meisten empfohlenen Fische für den Verzehr, es ist eine Quelle von Proteinen, Vitaminen der Gruppen A, B (wie B2, B3, B6, B9 und B12) und D, Magnesium und Jod und Es ist reich an Omega3. Haben Sie erraten, welches Produkt zum Star unseres Rezepts wird?

Ja, die Antwort ist Lachs . Und es ist so, dass sich dieser blaue Fisch angepasst hat und es geschafft hat, viele Rezepte nach Textur, Herkunft und Art des Gerichts anzupassen.

Das Geheimnis dazu? Übertreiben Sie es beim Kochen nicht, da sein Fleisch sehr saftig ist und wir es zu sehr trocknen könnten, wenn wir es lange kochen, backen oder braten.

Wir können es in Eintöpfen, Tostas, Salaten, als Hamburger, auf Spießen oder sogar in Cremes finden, je nachdem, ob wir uns für frisch oder geräuchert entscheiden.

Fügen wir mit diesem Rezept von gegrilltem Lachs mit Joghurt und Dillsauce eine weitere Kategorie zu den vorherigen hinzu?

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Scheiben frischer Lachs
  • 1 cremiger Joghurt ohne Zucker mit natürlichem Geschmack
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Senf
  • 1 Limette
  • Dill
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
>

Ausarbeitung:

In diesem Fall beginnen wir mit der Sauce, um zu vermeiden, dass der zubereitete Fisch gekühlt wird und an Geschmack verliert.

Mischen Sie den Joghurt (eine Joghurtart, die dieser Soße ein perfektes griechisches Finish verleiht) mit Senf, gehacktem Knoblauch, Olivenöl, Limettensaft, Dill und Pfeffer. Wir verbinden uns gut mit ein paar Stäben und lassen sie ca. 15 Minuten im Kühlschrank stehen.

Minuten vor dem Herausnehmen zum Verzehr machen wir den Lachs. Wir bereiten es in einer Pfanne zu oder grillen es, während wir beobachten, dass es nicht vergeht und nicht lecker bleibt.

Sobald es fertig ist, servieren wir es mit der Sauce. Sie können es neben das Stück Fisch oder separat in eine Schüssel legen.

Es ist ein sehr einfaches Rezept, das ein großartiges Gericht verbirgt, ohne mehr Rätsel als den richtigen Punkt der Hauptzutat; der Lachs

Tipp: Wie wir im gesamten Rezept bereits gesagt haben, hat die Zeit der Zubereitung dieses Fisches einen großen Einfluss auf das Endergebnis. Daher ist es wichtig, dies in Abhängigkeit von der Art und Weise, wie wir es behandeln, zu respektieren. Wenn wir es auf dem Grill oder auf dem Grill zubereiten möchten, sollten wir es eine Minute lang kochen, wenn es Steaks sind, und 3 Minuten, wenn es die Lenden sind. Wenn wir uns für den Ofen entscheiden, müssen wir ihn ungefähr 5 Minuten lang drinnen lassen.

Denken Sie daran, dass Lachs ein fetter Fisch ist, aber die Legende, dass er viel fettet, ist falsch . Unter den vielen Vorteilen ist dies einer der auffälligsten, da in vielen Fällen von unserer Ernährung ausgeschlossen wird, dass Fett uns schaden oder uns dazu bringen kann, zusätzliche Kilos zu nehmen.