Rezepte

Rüben Gazpacho

Der Sommer ist vorbei und es gibt nur noch wenige Sonnenstrahlen, die an die Tage der Hitze, des Lichts und der Freizeit erinnern. Aber es ist schwierig, sich vom Sommer zu verabschieden und mehr, wenn die grauen und regnerischen Tage des Herbstes kommen (was auch seine guten Dinge hat). Bevor die Wolken bleiben, werden wir versuchen, eines der häufigsten und typischsten Sommerrezepte zu würdigen. die Gazpacho

Dieses Rezept besteht jedoch nicht darin, ein traditionelles Gazpacho zuzubereiten, sondern die verschiedenen Versionen dieses Gerichts zu nutzen und eine persönliche Note zu verleihen.

Und obwohl es auch Tomaten gibt, wird dieser Gazpacho der Star der Rüben sein, der einen Geschmack verleiht, den Sie nicht erwarten und der eine spektakuläre Farbe hat.

Bist du bereit, den Sommer zu beenden?

Zutaten für 4 Portionen:

  • 450 g gekochte Zuckerrüben
  • 400 g reife Tomaten
  • 1 Knoblauch
  • 20 g grüner Pfeffer
  • 20 g roter Pfeffer
  • ½ Zwiebel
  • Apfelessig
  • Olivenöl
>

Ausarbeitung:

Zunächst blanchieren wir die Tomaten, damit sie leichter geschält werden können. Dazu stellen wir einen Topf mit Wasser auf und warten, bis es kocht.

Während wir warten, werden wir die Tomaten putzen. Wir werden den Stiel entfernen und einen Schnitt in Form eines Kreuzes am Boden machen, der uns hilft, zu wissen, wann wir sie entfernen sollten.

Wir führen sie in das Wasser ein, das vorübergehend nicht mehr kocht, und warten, bis es wieder kocht. Bald werden wir sehen, wie die Spitzen der Häute in den Schnitten, die wir zuvor gemacht haben, zu steigen beginnen, was darauf hinweist, dass es der richtige Zeitpunkt ist, sie zu entfernen.

Sehr vorsichtig im Umgang, sie enthalten sehr heißes Wasser und wir können uns verbrennen. Um diese unangenehme Situation zu vermeiden, führen Sie sie unter kaltes Wasser und Sie können sie ohne Risiko schälen. Und wenn Sie es nicht eilig haben, können Sie sie immer in einem Springbrunnen lassen, bis sie eine angemessene Temperatur erreicht haben.

Wenn Sie fertig sind, reservieren Sie.

Auf der anderen Seite geben wir der Rote Beete eine kurze Zeit, um sie etwas weicher zu machen und das Schlagen zu erleichtern. Empfehlung: Gießen Sie nicht zu viel Wasser in den Topf, wenn Sie Rüben kochen, da dieses Gemüse in Ruhe viel Flüssigkeit abgibt und einen Teil seines Geschmacks verlieren kann.

Die grünen und roten Paprikaschoten in Stücke schneiden. Wir behalten uns vor

Im Glas des Mixers werfen wir die Tomaten, die Rüben, den roten Pfeffer, den grünen Pfeffer, den Essig, das Öl und das Salz. Wir zerkleinern, bis keine Teile mehr übrig sind, und versuchen es, falls es korrigiert werden muss.

Im Kühlschrank stehen lassen und gut gekühlt servieren.

Sowohl seine lebendige Farbe als auch sein intensiver Geschmack lassen niemanden gleichgültig.

Und wenn Sie auch eine aufwändige Präsentation erzielen möchten, können Sie diesen Gazpacho mit einigen Blättern Minze oder Minze begleiten. Die Mischung der Aromen ergibt eine einzigartige Frische.

Hinweis: Die Rote Beete ist ein Gemüse mit einer auffälligen und unglaublich hellen Farbe. Es ist jedoch ratsam, alle zum Kochen verwendeten Utensilien sofort zu waschen, da es Dinge, insbesondere Holz, leicht färbt. Gehen Sie vorsichtig mit Ihren Händen und Kleidungsstücken um, da diese nur schwer zu entfernen sind.