Rezepte

Zitronen-Kokos-Kuchen-Rezept

Zitronen-Kokos-Kuchen, einfach zuzubereiten und mit einer köstlichen Konsistenz. Wenn Sie denken, dass "Süßwaren nichts für Sie sind", werden Sie mit Sicherheit Erfolg haben. In einem anderen Artikel haben wir Apple Custard Light gemacht. Heute bereiten wir Zitronen-Kokos-Kuchen zu.

Die Zitrone ist in vielen Rezepten der 'Mittelmeerdiät' enthalten, die Kokosnuss wird jedoch eher mit Gebäckrezepten in Verbindung gebracht. Der Anbau dieser Früchte ist in Ländern wie den Philippinen, Indien oder Indonesien rentabel. Die Kokosindustrie beschränkt sich nicht nur auf Lebensmittel, sondern auch auf Farben oder Seifen.

Der Geschmack und die Textur der Kokosnuss machen die Verwendung mit Süßigkeiten sehr beliebt. Es handelt sich dabei nicht um einen Zusatzstoff, der keine Nährstoffe enthält, sondern um einen Zusatzstoff, der zum Backen verwendet werden kann. Die Kokosnuss enthält 9 Gramm Ballaststoffe pro Portion von 100 Gramm. Zusätzlich zu Vitamin C, Vitamin B6 und Mineralien wie Magnesium oder Kalium war Kokosnuss Bestandteil der Grundnahrung in tropischen und subtropischen Gebieten.

Zutaten:

  • 2 Tassen Vollmilch (500 ml)
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 200 gr Kokosraspel
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse (1 Bar) ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 4 große Eier
  • 1/2 Zitrone, Saft
  • Zwei Esslöffel Zitronenschale
  • Vanilleextrakt 1 Teelöffel
>

Vorbereitung

Wir heizen den Ofen zunächst auf 180 Grad vor und fetten einen Behälter leicht mit ein paar Tropfen Öl ein . Schmelzen Sie die Butter, indem Sie sie 30 Sekunden lang bei maximaler Leistung in der Mikrowelle in einen Behälter geben, wenn Sie noch 20 Sekunden länger ein kleines Programm benötigen und reservieren.

In einer Schüssel den Zucker dazugeben und die Eier verquirlen, bis sie gut vermischt sind. Als nächstes fügen wir die geschmolzene Butter und die zwei Tassen Milch hinzu.

Mit ein paar Stäbchen schlagen und nun die Zitronenschale, Vanille und den Saft einer halben Zitrone und einer geriebenen Kokosnuss hinzufügen.

Wir kehren zurück, um gut zu schlagen und fügen das Mehl von allem Gebrauch hinzu. Dann einige Sekunden mit den Stäbchen gut mischen, die Mischung in einen für den Ofen geeigneten Behälter gießen und 45 Minuten bei 180 Grad programmieren und zehn weitere im Ofen schon mit der Restwärme ruhen lassen. Mindestens zwei Stunden abkühlen lassen und dann in den Kühlschrank stellen.