Rezepte

Aubergine Bolognese

Auberginen Bolognese, wenn Sie Pasta mit dieser Sauce mögen, mit Auberginen hat das Rezept weniger Kalorien und ist köstlich. In einem anderen Artikel von Okdiario-Rezepten sprechen wir über Spaghetti im 'Amatriciana'. Heute erzählen wir Ihnen das Rezept der Auberginen Bolognese.

"La Boloñesa" ist eine Sauce mit jahrhundertealter Geschichte

Eine der bekanntesten Saucen für Pasta ist die Bolognese, die ihren Namen von der italienischen Stadt Bologna hat. Die Hauptzutaten der Sauce sind Fleisch und Tomatensauce. Es wurde häufig in Gerichten wie " Tagliatelle al Ragu " verwendet und auch mit Pappardalle oder Spaghetti serviert.

Das älteste Rezept für diese Soße stammt aus einem Kochbuch aus dem 18. Jahrhundert. Bereits im späten neunzehnten Jahrhundert im Jahr 1891 erscheint auch in einem anderen Kochbuch namens Pellegrino Artusi. 1982 registrierte die italienische Akademie der Küchen das authentische Rezept der Bologneser Sauce bei der Handelskammer von Bologna.

Aubergine Bolognese

Zutaten für 4 Personen

  • 2 große Auberginen
  • 500 g Rinderhackfleisch
>

Für die Bolognese-Sauce

  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 10 Blätter Basilikum
  • 400 ml gebratene Tomatensauce
  • Natives Olivenöl
  • Pfeffer und Salz
  • Parmesan

Vorbereitung

Schneiden Sie zuerst die Auberginen in zwei Hälften, um vier Stücke zu erhalten, und schneiden Sie das Fruchtfleisch ein. Wir extrahieren einen Teil des Fleisches, aber nicht alle, wir werden etwa 2 cm Fleisch für die Aubergine entfernen.

In eine mikrowellengeeignete Schüssel die Auberginen mit Plastikfolie oder einem für die Mikrowelle geeigneten Deckel legen. Kochen Sie 7 Minuten bei voller Leistung plus 3 Pause in der Mikrowelle und aus.

Dann geben wir die Bolognese-Sauce über jede der Auberginen und fügen ein wenig geriebenen Käse hinzu und backen ein paar Minuten. Zum Servieren frische Basilikumblätter und einen Löffel Olivenöl über die Auberginen geben.

Zubereitung von Bolognese-Sauce

Geben Sie drei Esslöffel Olivenöl in eine Pfanne , braten Sie die Zwiebel und den Knoblauch etwa zwei Minuten lang an, geben Sie zwei Esslöffel Tomaten, Pfeffer und Hackfleisch hinzu und rühren Sie um, um ein Anhaften zu vermeiden. Einmal goldgelb, den Rest der gebratenen Tomate dazugeben. 8 Minuten kochen lassen, währenddessen die Basilikumblätter in einen Mörser geschnitten und zerdrückt werden. Wir geben sie in die Pfanne neben der Tomate und dem Fleisch. Wir lassen noch ein paar Minuten kochen und löschen das Feuer. Ruhe lassen.

//www.youtube.com/watch?v=PTfs2LcgIus

Das könnte Sie auch interessieren

Einfache Saucen für Pasta

Wenn Ihnen der Auberginen-Beitrag bei den Bolognesern gefallen hat, können Sie ihn in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. ← Sie müssen die verschiedenen Symbole drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie, folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!

Elena Bellver