Rezepte

Brotstangen mit Oregano und Käse

Brotstangen mit Oregano und Käse oder Grissini, so knusprig und aromatisch, dass sie "unwiderstehlich" sind. In einem anderen Artikel von Okdiario-Rezepten haben wir Empanadas Argentinas gemacht. Wenn Sie Ihre Familie oder Gäste mit hausgemachten Semmelbröseln überraschen möchten, sollten Sie unser Rezept für Brotstangen nicht verpassen.

Das Grissini ist eine Vorspeise Brot, die in Turin geboren wurde

Grissines wurden Ende des 17. Jahrhunderts in Turin im Nordwesten Italiens geboren. Sie sind aufgrund eines Gesundheitsproblems des jungen Herzogs Víctor Amadeo II. Von Savoyen entstanden. Es stellte sich heraus, dass der Herzog Probleme hatte, viele Lebensmittel zu verdauen. Don Baldo di Lanzo, der Hofarzt, wies den Turiner Bäcker Antonio Brunero an, ein Lebensmittel mit Mehl herzustellen, das für den jungen Deich leicht verdaulich ist. Der Bäcker kreierte die Grissini, die nach dem Trocknen im Vergleich zu den damaligen Brotlaiben leicht und leicht verdaulich waren .

#grissini #homemade #tuzzfar #yummy

Ein Foto von Morten Lange (@langemorten) am 31. Dezember 2016 um (7:48 PST)

Die Grissini waren ein Erfolg, der für immer in Italien blieb und sich in ganz Europa verbreitete. Napoleon Bonaparte war ein großer Fan von Graubünden . Tatsächlich gab es zwischen Turin und Paris einen Transportdienst, der sich hauptsächlich mit der Lieferung der „Stöcke von Turin“ befasste, wie er sie nannte.

Brotstangen mit Oregano und Käse

Zutaten

  • 250 g Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Trockenhefe
  • Ein fein gehackter Knoblauch
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 60 g geriebener Parmesan
  • 2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • Ein Teelöffel Salz
  • Eine Prise Zucker
  • Natives Olivenöl (um den Teig zu bedecken)
>

Vorbereitung

Sieben Sie das Mehl zuerst mit einem Sieb oder einem Sieb ab. Sie können es leicht in Baumärkten oder Basarläden finden. Füllen Sie einen kleinen Behälter mit 160 ml Wasser. Fügen Sie die Prise Zucker und die Hefe hinzu , lassen Sie sie 10 Minuten stehen und fügen Sie das Olivenöl hinzu.

Zu dem bereits gesiebten Mehl geben wir den Parmesankäse, den Oregano und den fein geriebenen Knoblauch. Gießen Sie nun über diese Mischung die Hefe, die wir ruhen lassen und rühren, um eine homogene Masse zu bilden.

Dann die Küchenarbeitsplatte oder eine andere glatte Oberfläche mit etwas Mehl bestreuen , den Teig mit Hilfe einer Walze oder einer leeren Glasflasche kneten , Mischzeit zwischen 3-5 Minuten, eine Kugel formen.

Dann in eine große Schüssel den Teig geben und mit den Fingern flachdrücken, die gesamte Oberfläche mit nativem Olivenöl extra bedecken. Mit Plastikfolie umwickeln und eine Stunde an einem trockenen Ort ohne Strömung stehen lassen (oder bis sich die Größe des Teigs verdoppelt hat).

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Auf einer glatten Oberfläche mit etwas Mehl wenden wir den Teig und schneiden ihn in einem Rechteck von 20 x 15 cm in zwei Hälften, um die Brotstangen zu formen. Dasselbe machen wir mit dem anderen Teil der Masse. Legen Sie sie auf das Backblech und backen Sie sie ungefähr 15 oder 20 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Vor dem Servieren abkühlen lassen.

# grissini # frühmorgens backen # hausgemachtes alles # prettyfood # aufgeteilt? Wir werden sie zuerst mit Bier trinken, während wir Alabama gegen Washington beobachten. Roll Tide !! Später, nachdem wir Baby H babysitten, werden wir sie mit Champagner haben.

Ein von Kipling Rugg (@ kippy513) am 31. Dezember 2016 um 5:32 Uhr PST veröffentlichtes Foto

Das könnte Sie auch interessieren

Parmesankekse und Pinienkerne

Wenn Sie das Brot mögen , klebt es mit Oregano und Käse . Sie können es in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook usw.) teilen. ← Sie haben die verschiedenen Symbole zum Drücken. Jeden Tag gibt es neue Rezepte und Tricks für Sie, folgen Sie uns auf Facebook @okrecetasdecocina!

Elena Bellver