Rezepte

Musaka-Rezept

Musaka ist ein griechisches Gericht, dessen Hauptgrundlage Auberginen sind. Diese Zutat verschmilzt perfekt mit einer Reihe von Ergänzungen, die es zu einer Art Lasagne voller Geschmack machen. Die laminierte Aubergine wird die Basis dieses Gerichts sein, das durch eine Reihe von essentiellen Aromen ergänzt wird. Das mit Weißwein aromatisierte Rinderhackfleisch wird eine Füllung sein, die dank der dazugehörigen Tomatensauce unglaubliche Nuancen aufweist. Wenn Sie ein mediterranes Gericht zubereiten möchten, das Applaus und Bewunderung am Tisch hervorruft, sollten Sie wissen, wie man ein exquisites traditionelles Musaka zubereitet.

Zutaten:

  • 2 Auberginen
  • 350 g Rinderhackfleisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • ½ Glas Weißwein
  • 20 g Semmelbrösel (optional)
  • Frische Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Salz
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Geriebener Käse

Für das Bechamel:

  • 25 gr Mehl
  • 25 Gramm Butter
  • ½ l Milch
  • Olivenöl

Wie man ein Musaka zubereitet

  1. Die Hauptgrundlage dieses Musaka sind Auberginen . Wir werden dieses Rezept mit der Zubereitung beginnen. Wir werden sie waschen und in gleich dicke Blätter schneiden. Sie können nicht sehr dünn sein oder sie werden in ihrer Mission nicht standhalten, als Trennung zwischen den verschiedenen Füllböden zu dienen.

  2. Geben Sie die Auberginen mit ein wenig Salz in ein Sieb und warten Sie, bis sie das Wasser und die Bitterkeit, die sie haben, beseitigt haben. Eine halbe Stunde wird ausreichen, wir müssen sie nur waschen und gut trocknen.
  3. Bereiten Sie die Pfanne mit einem guten Strahl Olivenöl vor. Wir werden die Auberginen braten, wir werden sie auf saugfähiges Papier legen, sobald wir sie haben, damit sie das überschüssige Öl entfernen, das sie anhäufen können.
  4. Die Zwiebel schälen und sehr dünn schneiden . Wir werden es mit ein wenig Öl in eine Pfanne geben. Wenn es zart ist, fügen wir den Knoblauch hinzu.
  5. Dann legen wir das Fleisch, wir können die Sorte legen, die wir mögen, Schweinefleisch, Rindfleisch oder Hühnchen. Für das Originalrezept wird Lamm verwendet, eine Fleischsorte, die es wert ist, in solche Gerichte eingearbeitet zu werden.
  6. Wenn das Fleisch fertig ist, fügen wir die Tomate zu dieser Sauce hinzu . Wir werden ein paar Minuten gebraucht haben und nach dem Rektifizieren von Salz und Pfeffer die perfekte Füllung erhalten.
  7. Wir würzen Sie mit dem Weißwein für dieses abschließende Kochen des Fleisches. Während das Kochen beendet ist, bereiten wir das Bechamel zu.

  8. Wir legen die Auberginen in den Boden und die Füllung oben drauf. Wir werden ein paar Ebenen erstellen, bis wir die gesamte Quelle abdecken. Wir haben den Teller mit der Bechamelsauce und ein bisschen geriebenem Käse überbacken.
  9. Bei 180 ° ca. 20 Minuten backen, bis das Musaka zubereitet ist. Wir haben ein exquisites Gericht bereit und sehr einfach zu kochen.