Rezepte

Rezept von Crudités mit leichter Sauce

Es ist sehr befriedigend, diese Art von Rezepten und auch eine Herausforderung zu präsentieren. Dieses interessante Rezept ist Rohkost mit leichter Sauce . Die Herausforderung besteht darin, eine natürliche Alternative zu bieten, aber nicht für die Langeweile, und zu versuchen, aus der Routine und Monotonie herauszukommen. Die Crudités sind sehr abwechslungsreiches Gemüse, das geschnitten und frisch zubereitet serviert wird. Um sie zu würzen, werden sie mit verschiedenen Saucen und Dressings begleitet, die die Eigenschaften jedes Lebensmittels kombinieren und verbessern.

Die Rohkost mit leichter Soße, die gut verwendet wird, ist eine ausgezeichnete Alternative, um Gesundheit und guten Geschmack zu verbinden . Die Saucen können je nach Anlass, Geschmack und Gemüse endlos sein. Das Wichtigste ist zu versuchen, sich vorzustellen und zu beleben. Hier wird eine köstliche und leichte Option zubereitet, um die Haupteigenschaft des Gerichts nicht zu verlieren. Es ist eine Avocado-Mayonnaise.

Zutaten:

  • 2 Karotten
  • 2 Endivien
  • 3 Selleriezweige
  • 12 Pilze
  • 2 Gurken
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüner Pfeffer

Für die Sauce:

  • 1 Avocado
  • 1 Ei
  • Olivenöl
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Frischer gehackter Koriander
  • Salz und Pfeffer

So bereiten Sie Rohkost mit heller Sauce zu:

  1. Zu Beginn ist es notwendig, das gesamte Gemüse zu waschen und die Karotten zu schälen.
  2. Anschließend die Endivienblätter trennen und in eine Schüssel geben.
  3. Schneiden Sie das Gemüse in kleine Stücke, damit es beißen kann.
  4. Karotten und Paprika in dünne Streifen schneiden.
  5. Schneiden Sie die Gurken wie die Selleriezweige in Stangen und entfernen Sie vorher die Fäden.
  6. Die Champignons vierteln .
  7. Um die Sauce zuzubereiten, geben Sie das Ei, zwei Finger Öl, Salz und Pfeffer in ein Mixglas . Bei voller Geschwindigkeit schlagen, bis die Zutaten vollständig eingebunden sind.
  8. Gehackte Avocado, Zitronensaft und Koriander hinzufügen. Nochmals schlagen, bis eine cremige und gleichmäßige Sauce entsteht.

  9. Nach dem Zubereiten in den Kühlschrank stellen und daran denken, dass es ein Ei enthält.
  10. In einer ausreichend breiten Quelle das abwechselnde Gemüse so platzieren, dass die Farben hervorstechen. Geben Sie einen Punkt Salz.
  11. Mit etwas Avocado-Mayonnaise bestreuen und den Rest der Sauce separat servieren, damit es jeder nach Belieben genießen kann.

Gehen Sie vor und bereiten Sie diese Crudités mit leichter Sauce. Sie können verschiedene Begleitoptionen wie Joghurt-Minz-Sauce oder Käsesauce probieren. Alles geht in Geschmack und Möglichkeiten. Das Wichtigste ist, diese nahrhafte und schmackhafte Alternative nicht aufzugeben.