Rezepte

Gemüsesalat Rezept

Das Rezept, das wir als nächstes sehen werden, ist eine dieser sehr schnellen, frischen und äußerst gesunden Optionen. ein leckerer Gemüsesalat . Niemand kann leugnen, dass Gesundheit und Körper dankbar sein werden, es in die tägliche Ernährung aufzunehmen. Der Vorteil eines solchen Gerichts ist, dass es eine Vielzahl möglicher Gemüsesalate gibt . Es ist immer ratsam, Zutaten zu verändern und der Fantasie freien Lauf zu lassen. Achten Sie auf Geschmack, Farben und Texturen.

Es ist eine äußerst gesunde Alternative, da Hülsenfrüchte ein starkes Nahrungspaket sind. Sie enthalten Proteine ​​und essentielle Aminosäuren, die für den Organismus von Vorteil sind. Darüber hinaus liefern sie komplexe Kohlenhydrate, Ballaststoffe und sind eine wichtige Quelle für Antioxidantien. Ein echtes Superfood, ideal, um manchmal den übermäßigen Verzehr von Fleisch zu ersetzen.

Zutaten:

  • 300 Gramm getrocknetes oder konserviertes Gemüse
  • ½ Tasse Quinoa
  • 1 große Karotte
  • 2 Käse
  • 1 Beutel Rucola
  • 1 Tomate
  • 1 kleine Zucchini
  • Sojabohnensprossen
  • Salz
  • Olivenöl
  • Modena Essig

So bereiten Sie Hülsenfruchtsalat zu:

  1. Wenn die Hülsenfrüchte trocken sind, lassen Sie sie einige Stunden einweichen und kochen Sie sie dann in reichlich Wasser, bis sie weich sind. Abgießen und abkühlen lassen . Wenn es sich um ein Boot handelt, waschen Sie es und lassen Sie es ab.
  2. Als nächstes bereiten Sie die Quinoa . Führen Sie es dazu unter den Wasserhahn, um die Verunreinigungen zu entfernen, und kochen Sie es 15 Minuten lang, bis das Korn transparent wird. Abtropfen lassen und abkühlen lassen.
  3. Möhre schälen und Zucchini, Tomate und Rucola waschen. Das Gemüse in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl die Möhre und die Zucchini mit einer Prise Salz anbraten.
  4. Den Käse abtropfen lassen und in mittlere Scheiben schneiden, den Rucola in nicht allzu kleine Stücke.
  5. In eine Schüssel, die groß genug ist, um alle Zutaten aufzunehmen, die zuvor abgetropften Hülsenfrüchte und Bohnen geben. Fügen Sie das gebratene Gemüse, die Tomatenscheiben und die Rucola-Blätter hinzu.
  6. Quinoa und Käsescheiben darüber streuen .
  7. Zuletzt die Sojasprossen dazugeben und je nach Geschmack mit Salz, Olivenöl und einer großzügigen Menge Modena-Essig bestreuen.

Dieser Salat aus Hülsenfrüchten ist eine gesunde Explosion. Alle Inhaltsstoffe wirken sich positiv auf den Körper aus und verbessern die Versorgung mit Vitaminen, Mineralstoffen, Proteinen und Antioxidantien. Hören Sie nicht auf, diesen Salat häufig zuzubereiten. Ändern Sie die Zutaten nach Belieben und bieten Sie Ihrer Familie das Beste.