Rezepte

Gefüllter Fisch Rezept

Der gefüllte Wittling ist eines dieser Fischgerichte, die beeindrucken. Im Inneren befinden sich eine Reihe von Elementen, die für jede Art von Fisch besonders und wiederkehrend sein können. Die Garnelen verwandeln eine gewöhnliche Füllung in etwas Luxuriöses und wirklich Besonderes, das mit der höchsten Delikatesse der Welt zubereitet wird. Sie schmelzen in einem Meer guter Vibrationen, das der Fisch als Hauptgrund hat. Bereiten Sie ein Rezept vor, das Sie überraschen kann und das von einigen Zutaten genährt wird, die für sich allein stehen können. Achten Sie auf einen Hauch voller Liebe und guter Vibrationen, das Ergebnis, das Sie lieben werden.

Zutaten:

  • 1 Wittling
  • 16 Garnelen
  • 2 Eier
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 100 ml Weißwein
  • Natives Olivenöl extra
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie

Wie man gefüllten Wittling zubereitet

  1. Beginnen wir mit diesem ausgestopften Wittling, der den Innenraum voller guter Gefühle vorbereitet . Die gekochten Eier sind eine Zutat, die diesem Rezept eine gewisse Cremigkeit verleiht. Legen Sie die Eier 10 Minuten lang in einen Topf mit Wasser auf dem Feuer. Wenn sie fertig sind, lassen wir sie abtropfen und schneiden sie in Stücke.

  2. Wir entfernen die weißen Dornen, wir können den Kopf entfernen, wenn er uns stört, oder lassen ihn, um die Präsentation des Gerichts natürlicher zu gestalten. Wir pfeffern nach Geschmack und reservieren.
  3. Wir werden mit den Garnelen weitermachen, sie schälen und aufbewahren. Wir können die Schalen und die Köpfe reservieren, um Brühe zu machen. Sie sind eine ausgezeichnete Ressource zusammen mit dem Dorn des Wittlings, der unzähligen Gerichten Geschmack verleiht.
  4. Wir braten die Stacheln und Garnelenschalen an, geben etwas Wasser hinzu, um die perfekte Fischbrühe zu erhalten. Wir werden das Salz nach Geschmack hinzufügen.
  5. Legen Sie den Wittling in die Quelle für das Horn oder füllen Sie es mit Garnelen und Ei. Bei 200 ° C ca. 15 Minuten backen, bis alles perfekt gekocht ist.
  6. Zwei Knoblauchzehen schälen und hacken. Wir werden sie mit ein wenig Öl braten, wir werden einen Löffel Mehl hinzufügen. Wenn Sie eine kleine Farbe ausgewählt haben, wird die Brühe eingearbeitet, bis sie sich wie eine Bechamelsoße eingedickt hat.

  7. Wir legen diese Sauce zum Zeitpunkt des Servierens mit dem Wittling zusammen und können sie mit Kartoffeln oder sautiertem Gemüse begleiten. Wir haben alles, was wir brauchen, um ein wirklich außergewöhnliches Gericht zu entdecken.
  8. Wenn wir Brühe übrig haben, können wir sie nutzen, um eine köstliche Suppe zuzubereiten oder sie in eine schmackhafte Paella zu verwandeln.