Rezepte

Gesundes Wochenmenü: Woche vom 25. Februar bis 3. März 2019

Das gesunde Wochenmenü der Woche vom 25. Februar bis 3. März 2019 ist dem Blumenkohl gewidmet. Dieses Gemüse ist ein großes Missverständnis der Küche, obwohl es viele Vorteile für unsere Gesundheit hat, wird es normalerweise nicht bevorzugt. Wir müssen uns nicht immer von den ersten Eindrücken leiten lassen, im Fall des Blumenkohls, der hinter dieser Erscheinung und insbesondere diesem Geruch steckt, ist eine schöne Geschichte verborgen.

Blumenkohl wurde im alten Ägypten im 4. Jahrhundert v. Chr. Aus dem Nahen Osten kultiviert. Noch heute sind die asiatischen Länder die Hauptproduzenten. Diese Blütenform und diese Sträuße sind ein wahres Geschenk der Natur. Um seinen Geruch zu vermeiden und seine Eigenschaften zu bewahren, wurde er in Milch gekocht und gemischt, um einen wirklich spektakulären Geschmack zu erhalten. Es war ein ganzes Gemüse, das der himmlischen Götter würdig war.

Reich an Antioxidantien und mit einer großen Menge an Ballaststoffen müssen wir es in das wöchentliche Menü aufnehmen. Vorurteile oder schlechte Erfahrungen mit einer Reihe von Sonderrezepten werden beseitigt. Niemand kann dem Blumenkohl oder einem dieser Lebensmittel widerstehen, die eine Woche voller guter Vibrationen vergehen. Achten Sie auf komplette, leckere und gesunde Gerichte, die im Handumdrehen zubereitet werden.

Montag, 25. Februar

  • Erstes Gericht: Blumenkohl mit Schinken
  • Hauptgericht: Reis-Thunfisch-Kroketten
  • Dessert: Gefrorene Orangen-Baiser-Creme
>

Dienstag, 26. Februar

  • Erster Gang: Makkaroni mit Tomaten und Gemüse
  • Hauptgericht : Gegrilltes Hähnchen mit Ananas
  • Dessert: Zuckerfreier Eierkuchen

Mittwoch, 27. Februar

  • Erster Gang: Blumenkohlsalat
  • Hauptgericht : Gebackener Hühnerschinken
  • Dessert: Apfel-Möhren-Biskuit

Donnerstag, 28. Februar

  • Erster Gang: Nachos de Chili con Carne
  • Hauptgericht : Quinoa-Spinat-Kroketten
  • Dessert: Mojito Mojito

Freitag, 1. März

  • Erster Gang: Blumenkohlcreme und Käse
  • Hauptgericht: Filoteigwaren gefüllt mit Meeresfrüchten
  • Dessert: Katalanische Mangocreme

Samstag, 2. März

  • Erster Gang: Linsen mit Hühnercurry
  • Hauptgericht : Blumenkohlpfannkuchen ohne Mehl
  • Dessert: Filoteig gefüllt mit Pudding

Sonntag, 3. März

  • Erster Gang: Tortellini-Suppe
  • Hauptgericht: Lachsknödel
  • Dessert: Kastanien in Schokolade getaucht

Mit diesen exquisiten Rezepten ist der Erfolg gesichert . Es beinhaltet die größtmögliche Vielfalt aller Lebensmittel, der Körper wird seine ganze Energie brauchen, um den Monat März mit Freude zu beginnen. Fühlen Sie das erste Mal auf Ihrem Teller und in der Atmosphäre, in der Sie atmen.