Rezepte

Selbst gemachtes Tomatensauce-Rezept

Die hausgemachte Tomatensauce ist ein Grundnahrungsmittel, das wir so schnell wie möglich zubereiten müssen, um einen perfekten Rezepthintergrund zu gewährleisten. Eine Bolognese-Sauce oder ein Hähnchen mit mediterraner Luft, viele Möglichkeiten bietet uns diese Sauce. Diese Art von Zutat kaufen wir normalerweise zubereitet, aber nichts hat mit einer authentischen hausgemachten Sauce zu tun, der Geschmack wird mit tausend multipliziert. Diese Sauce ist sehr natürlich, sie wird mit Gemüse, Paprika und Tomaten gekocht und mit Zwiebeln und Knoblauch verschmolzen. Um diese hausgemachte Tomatensauce zuzubereiten, braucht man viel Liebe und gute Zutaten, probieren Sie sie aus, ihr Geschmack wird Sie erobern.

Zutaten:

  • 2 kg Birnentomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 1 italienischer grüner Pfeffer
  • 1 bisschen Oregano
  • 1 kleines Stück frische Petersilie
  • 1 Esslöffel weißer Zucker
  • ½ Esslöffel Salz
  • ½ TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung von hausgemachter Tomatensauce

  1. Wir haben diese Sauce mit den Tomaten begonnen. In diesem Fall ist die beste Option einige Birnentomaten, die speziell für diese Sauce verwendet werden, obwohl wir alles verwenden können, was wir mögen oder zu dieser Zeit im Kühlschrank haben.

  2. Die Tomaten in kochendem Wasser anbrühen. Wir werden ein Kreuz machen und sie für ein paar Sekunden ins Wasser legen. Auf diese Weise lösen sie sich leichter. Wenn sie geschält sind, hacken wir sie und reservieren sie.
  3. Wir fahren mit der Zwiebel fort, schälen und sehr dünn hacken, so dass es der Boden der Sauce wird. Die Paprikaschoten waschen und in Stücke schneiden, die wir mit der Zwiebel legen. Wiederholen Sie den Vorgang mit Knoblauch, wenn uns diese Zutat nicht zu gut gefällt, können wir weniger Menge zugeben.
  4. Fügen Sie in einem Topf Öl in Menge hinzu, fügen Sie die Zwiebel, den Pfeffer und den Knoblauch hinzu. Entfernen Sie ein wenig, bevor Sie den Zucker und das Salz setzen. Wir lassen es ein paar Minuten sinken.
  5. Wenn sie diese weichen Bestandteile sind, setzen wir die Tomaten ein. Wir werden Salz und Pfeffer berichtigen, sie sind eine Zutat, die in der Regel eine besondere Süße bringt.

  6. Zu dieser Zeit geben wir auch Pfeffer, Oregano und Petersilie dazu. Etwa eine Stunde köcheln lassen. Wenn die Sauce fertig ist, mahlen Sie sie mit dem Mixer direkt im Topf.
  7. Wir werden eine hausgemachte Soße fertig haben, die wir einfrieren können, um immer fertig zu sein und köstliche Gerichte zu kreieren. Wagen Sie es, ein paar Spaghetti mit dieser Sauce und ein bisschen Käse zu probieren, sie werden unglaublich sein, Sie werden nichts anderes brauchen, um mit Stil Erfolg zu haben.